Frage von Fuchsi2001, 95

Wie niedrig darf der Puls sein?

Hallo Leute, Ich habe eine frage bezüglich meines puls... ich bin (m/14) und sollte eig. Einen puls zwischen 66 und 87 haben mein puls ist allerdings nie höher als 60 und so gut wie immer zwischen 40 und 60 muss ich mir deshalb sorgen machen? Wie bekomme ich den Puls auf eine normale höhe? Danke für alle Antworten! LG Fuchsi

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von maikaefer77, 86

Ein normaler Puls liegt zwischen 60 und 80. Bei Menschen, die sehr viel Sport treiben, schlägt der Puls mit weniger Schlägen die Minute. Kann auch um die 40 liegen. Bist du sicher, dass du richtig gezählt hast?

Wenn es dir sonst gut geht, dann musst du dir kaum Sorgen machen. Wenn nicht, und du wirklich öfter so weit unter 60 hast, solltest du vielleicht mal zum Arzt gehen.

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Medizin, 19

Der normale Puls liegt zwischen 60 und 80. bei Babys über 100. Bei Sportlern (Besonders Ausdauersport) liegt der Ruhepuls oft darunter, also dann ist auch eine Herzfrequenz von 52 - 56 normal. Bei Werten von 40 -50 kann auch ein "Block" vorliegen, der ein Hinweis auf eine Reizleitungsstörung gibt. Das kommt aber überwiegend bei älteren Menschen vor.

Antwort
von Nathosh, 62

Hallo Fuchsi, Du brauchst dir grundsätzlich keine Sorgen machen. Bei vielen Sportlern ist der Puls in Ruhe deutlich niedriger als der übliche Normwert. Insbesondere bei denjenigen, die viel Ausdauertraining machen. Zählst du zu dieser Gruppe?:) Ich selbst bin 19/w und habe auch immer einen Puls um die 45 Schläge pro Minute. Dies kann ich auf meinen Sport zurückführen. Bei allen Untersuchungen haben mir die Ärzte dieser Vermutung auch zugestimmt. Also sei beruhigt, denn auch mit einem niedrigen Puls kannst du glücklich leben:)

Antwort
von SamsHolyWorld, 32

Hallo Fuchsi,

Machst du sehr viel Sport? Und bist du dir auch sicher, dass du richtig zählst?

Bist du vielleicht sehr dünn?

Liebe Grüße 

Kommentar von Fuchsi2001 ,

ja ich bin schon eher dünn (172/ 50kg) und mache schon ziemlich viel sport

Kommentar von SamsHolyWorld ,

Dann wird es davon kommen. Zur Sicherheit würde ich trotzallem ein ekg schreiben lassen

Antwort
von onyva, 53

mein puls liegt bei um die 40. ich bin sehr sportlich. mein arzt meinte, dass sei bei mir unbedenklich.

Antwort
von Adrian593, 23

Also mein Ruhepuls liegt bei unter 50bpm. Als ich mal im Krankenhaus lag, musste der Monitor ausgeschaltet werden, da er andauernd Alarm schlug. Die Ärzte waren davon aber unbeeindruckt, weshalb ich auch nicht nachgefragt habe, ob es schlimm ist. LG

Antwort
von MagiFan, 56
Expertenantwort
von GuenterLeipzig, Community-Experte für Sport, 46
Antwort
von theHund, 46

Ist nicht schlimm
Ich bin sportler & habe einen ruhepuls von 31

Kommentar von user8787 ,

E ist u.a. bekannt für den weltweit niedrigsten Ruhepuls ( 28 ) , ein Extremsportler und ja auch Doper.

Du bist dir mit deinen 31 sicher? 

Für eine "Alltagssportler" , also jemand der das nicht "beruflich" macht finde ich deinen Puls arg niedrig. 

Kommentar von theHund ,

Ich sollte anmerken dass ich marathon läufer bin & auch schon in ny & boston gestertet bin.

Kommentar von theHund ,

Evtl. hab ich mich aber auch verzählt

Kommentar von user8787 ,

Diesen extrem nierigen Wert kann ich mir echt nur bei Profis vorstellen. 

Sogar ein exellenter Apnoe- Taucher schafft das nicht trotz einer Atemfrequenz von 4/min. Marathon senkt die Frequenz schon ganz gut, aber so heftig, das wäre....untypisch. 


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten