Frage von sarinajaus, 25

Wie nennt sich das Kleidungsstück-barock?

Der weiße Zipfel, der bei der Frau am Ärmel unten an der Hand ist. Wir heißt das genau?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Christina2291, 8

Das Weiße ist der Spitzenbesatz des Unterkleides (auch Chemise genannt, aus dem sich später die Chemisenkleider des Directoire und des Empire entwickelten), das man damals unter der "sichtbaren" Kleidung trug. Einen speziellen Namen für den Ärmel an sich gibt es nicht.

Antwort
von Dirndlschneider, 15

Es könnte eine separat angenähte Ärmelsaumrüsche sein oder tatsächlich der Ärmelsaum eines Hemdes , das sie unter ihrem Kleid trägt .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten