Wie nennt man weibliche Flüchtlinge?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt keine weibliche Form von Flüchtling, da Flüchtling eigentlich ein abstoßendes Wort ist. Das erkennt man an der Endung "-ling".

Jedenfalls heißt es einfach der Flüchtling, ob männlich oder weiblich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LucyDiamonds
13.01.2016, 18:29

Genau genommen gibt es auch keine männliche Form. Es ist geschlechtsneutral :)  *klugscheissen ende*

1
Kommentar von Pestilenz2
13.01.2016, 18:36

Fäust-LING, Däum-LING, früh-LING, abkömm-LING........etc...das alles sind ABSTOßENDE wörter weil sie mit "ling" enden !!!

Bitte nieeeee mehr verwenden !!!

Soviel bullshit in sowenig text hab ich noch nie gesehn.

7

Flüchtling. Fertig aus. Und man sollte es mit dem Gendering nicht übertreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Duden zur Hand?

Man nennt sie "der Flüchtling".

http://www.duden.de/rechtschreibung/Fluechtling

Mich nennt man übrigens auch "die Person" oder "die Koryphäe", obwohl ich ein Mann bin. Kein Mensch versucht das zu gendern. Und das ist gut so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mychrissie
15.01.2016, 17:00

Natürlich ist es gut so. leider gibt es einige übergeschnappte Feministinnen, die noch ganz andere Wörter ändern wollen.

Ich warte nur auf den Tag, an dem die englischen Feministinnen, das "man" in "woman" durch "woman" ersetzen wollen, womit sie allerdings einen unendlichen Prozess in Gang setzen würden. :-)

1

Die Schutzsuchende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pestilenz2
13.01.2016, 18:37

Hahahahaha

0

Worterweiterungen mit -ling werden nicht "gegendert" Da gibt es nur männliche und weibliche Flüchtlinge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?