Frage von BWorld50, 20

Wie nennt man solche Mathe(Studium) Aufgaben?

Ich habe folgende Aufgabe vor mir : 1. Aufgabe (14 Punkte): a) Vereinfachen Sie soweit wie möglich :
u = [sin (135o) cos(/3)]2 [sin2(17,5o) + cos2 (17,5o) + arccos(tan2(/4))] b) f(x) = [sin(x/2)]1/3 Wie lautet die Umkehrfunktion und ihr Definitions- und Wertebereich?

Ich habe solche Aufgabe bisher nie gehabt. Wenn ich nach "vereinfachen" suche , finde ich nichts hilfreiches =)

Kann mir bitte einer helfen?

LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von stekum, Community-Experte für Mathe, 18

a) u = [(sin 135°) cos(π /3)]² [sin²17,5° + cos²17,5° + arc cos (tan²(π /4))] =

[(sin 45°)² (½)²] [1 + arc cos 1] = [½ • ¼] • [1 + 0] = ⅛

b) f(x) = ∛(sin⁡(½x)   ⅅ : |x| ≤ 2 und 𝕎 : |y| ≤ 1 und UF : f(x) = 2 arc sin y³

Kommentar von BWorld50 ,

Danke , Aber wie nennt man solche Aufgaben?

Kommentar von stekum ,

Gleichungen mit trigonometrischen Funktionen.

Kommentar von BWorld50 ,

Danke :D Kannst du mir bitte einen Link zu den Aufgaben empfehlen?

LG!

Antwort
von safur, 20

Trigonometrische Zusammenhänge

Du kannst auch mal sin / cos vereinfachen suchen.

http://rechen-fuchs.de/beziehungen-zwischen-sinus-cosinus-tangens/

Kommentar von BWorld50 ,

DANKE!

Kommentar von BWorld50 ,

Irgendwie kommt da aber nicht das raus , was ich als Lösung haben möchte :D Wenn ich vereinfachen eingebe ..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community