Frage von TassKaff, 92

Wie nennt man so ein Verhalten und wie damit umgehen?

Beispiel: ich telefoniere mit meiner Partnerin und sie hat im Hintergrund Musik laufen so dass im Telefon bei mir während dem Gespräch die ganze Zeit so abgehackte Musik zu hören ist, was sehr unangenehm ist.
Ich bitte sie freundlich darum, während des Telefonats die Musik auszumachen, da es sehr unangenehm anzuhören ist. Daraufhin sagt sie, dass sie aber gerne die  Musik anlassen möchte, da sie gerne mit Musik telefoniert. Genau diese Situation tritt auch nicht zum ersten Mal auf. Daraufhin bitte ich sie doch bitte mir zuliebe dieses zu tun. Darauf benennt sie eine längst vergangene Situation.... dass sie mich auch mal um was gebeten hätte und ich hätte es nicht getan... Sie hat dann (widerwillig) die Musik ausgemacht und sich mehrmals über die Stille beschwert und dass es dir nun die Musik fehle....
Ich verstehe so ein Verhalten nicht und komme damit auch nicht klar. Wie verhält man sich in so einer Situation?

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 19

Sie ist stur, nachtragend, rücksichtslos und egoistisch. Ich würde an deiner Stelle sagen dass es so keinen Sinn hat zu telefonieren und auflegen. 

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe & Partnerschaft, 6

Anhand deiner Schilderung der Gegebenheiten in deiner Fragestellung und in deinen ergänzenden Kommentaren, da muss ich dir sagen, das eure Positionen sprich die von dir und deiner Partnerin weitestgehend verhärtet sind und von Bewegung aufeinander ist auch weit und breit nichts zu sehen. Hinzu kommt, das deine Partnerin ganz offensichtlich auch arg nachtragend ist und das ist für eine erfolgreiche Beziehung keine sonderlich gute Voraussetzung. Was nun den Namen für das Kind betrifft, so trifft nahezu alles zu von Egoismus bis hin zu Rücksichtslosigkeit aber ich denke das der Name des Kindes in diesem Fall von sekundärer Bedeutung ist.

Antwort
von adianthum, 15


Sie möchte es ja auch nicht leise hören. Sie möchte einfach so akzeptiert werden wie sie ist

Und du hast nicht das Recht den gleichen Anspruch zu stellen?

Aaaaahhh ja...wer legt denn da die Maßstäbe fest und beurteilt die Grenzwerte?

Du magst nicht mit Hintergrundmusik telefonieren und sie nicht ohne- also fällt telefonieren flach!

Wer Respekt fordert muss ihn auch erweisen. Eine Beziehung- egal ob eine freundschaftliche oder  aus Liebe- besteht aus dem gegenseitigen respektieren der Grenzen des anderen und aus Kompromissen. Das muss sich die Waage halten, sonst wird die Beziehung durch das Ungleichgewicht "kippen" und zerbrechen.

Mir geht es übrigens genauso wie dir. Bei störenden Hintergrundgeräuschen verstehe ich den Anderen schlecht, verliere schnell den Faden und irgendwann wird es mir zu anstrengend zuzuhören.

Schlimmstenfalls breche ich dann das Gesperäch einfach ab mit den Worten: Ich verstehe nur die Hälfte. Sorry, es ist mir im Augenblick einfach zu anstrengend dir zuzuhören, können wir das später an einem ruhigeren Ort besprechen.

Sogar ein vorpubertärer "Lausebengel" mit dem ich ab und an skype nimmt auf meine Störanfälligkeit Rücksicht und macht den Ton leise oder ganz aus, wenn wir kommunizieren wollen und ich ihn darum bitte..

Das Eine nennt man Rücksichtnahme, das Andere Rücksichtslosigkeit!


Antwort
von Kometenstaub, 41

Man kann die Musik auch leiser machen. Damit ist beiden geholfen.

Kommentar von TassKaff ,

Ist das selbe. Sie möchte es ja auch nicht leise hören. Sie möchte einfach so akzeptiert werden wie sie ist

Antwort
von ragazza010, 35

Ganz einfach: Schreib ihr stattdessen und ruf sie nicht mehr an.

Kommentar von TassKaff ,

Sie hatte angerufen

Kommentar von Psychotrix ,

dann leg das nächste mal auf oder geh nicht ran.. ich meine.. du hast doch abgenommen, wieso beschwerst du dich dann? :/

Antwort
von Awesome9753, 46

Sie könnte die Musik auch einfach leiser stellen sodass du sie nicht mehr hörst aber sie schon

Kommentar von TassKaff ,

Möchte sie nicht. Sie möchte überhaupt nichts anders machen als  sie es möchte, ich darf in keinster Weise ihr Verhalten "kritisieren" sonst gibt es immer Diskussionen

Kommentar von Awesome9753 ,

Sich unterdrücken lassen ist aber auch nichts schönes

Antwort
von Wernerbirkwald, 17

Dieses Verhalten,nennt man Rücksichtslos,Egoistisch,und am Gesprächspartner nicht sonderlich interssiert.

Wenn diese Frau nicht bereit ist,den kleinsten Kompromiss einzugehen,wird sie sich bei anderen Sachen genau so zeigen.

Du musst wissen, ob du das weiter mitmachen willst.

Ich würde sie nicht mehr anrufen.

Antwort
von Psylinchen23, 31

Sowas ist einfach Egoistisch und Ignorant.

Beim nächsten Telefonat machst du Musik an ich wette die tickt komplett aus.

Kommentar von TassKaff ,

Aber das ist ja genau dasselbe Verhalten "wie du mir so ich dir"

Kommentar von Psylinchen23 ,

Ja vl. lernt sie ja dadraus das sich sowas nicht so toll anfühlt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community