Frage von tsakalakos23, 19

Wie nennt man jemanden der weder ein Demokrat ist noch ein Diktator?

Sondern jemand der etwas dazwischen ist. Gibt es heutzutage oder gab es welche Politiker die weder Demokraten noch Diktatoren waren?

Antwort
von Chrisgang, 16

hindenburg (https://de.wikipedia.org/wiki/Paul_von_Hindenburg) z.B. ist vermutlich der berümteste nicht-demokrat an der spitze eines demokratischen staates!

er war klar kaisertreu und hat das auch deutlich zur schau gestellt, ist meist mit preußen-uniform aufgetreten und war der machtergreifung hitlers später nicht zu 100% abgeneigt!

einen fachbegriff dazu gibt es vermutlich nicht, aber ich persönlich würde hindenburg als "kaisertreu" einordnen, heißt er ist klarer befürworter einer monarchie, definitiv kein demokrat, aber diktator auch nicht, schließlich hat er die demokratie einige jahre als reichspräsident getragen!

heutzutage ist es schwerer die grenze zu ziehen, da es viele scheinbar-demokratische diktatoren gibt: beispiel putin in russland.... er wird jedes mal aufs neue gewählt, ist er diktator? oder erdogan in der türkei? er hat die gesamte staatsmacht um sich versammelt, aber ist er diktator, oder demokratisch legitimiert?

Expertenantwort
von ArnoldBentheim, Community-Experte für Politik, 16

Monarchisten beispielsweise.

MfG

Arnold

Antwort
von Modem1, 11

Putin In Russland nennt sein System : Gelenkte Demokratie. Das könnte einen Zwischentyp sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community