Frage von Leonards98, 6

Wie nennt man es, wenn in einem Buch der Beruf eines Charakters die Thematik parodiert?

In dem Buch " A Tale of Two Cities" von Charles Dickens ist der Charakter "Jerry Cruncher" vom 2. Beruf "resurrection man" (was soviel wie Grabräuber, genau übersetzt Wiederauferstehung Mann). Dies parodiert das komplette Buch 1, und teils 2 und 3, da sich das Thema "Recalled to Life" (was soviel bedeutet wie, zurückgeholt zu den lebenden) durch alle 3 Bänder zieht (Im Sinne davon, dass mehrere Charaktere dem sicheren Tod entgehen oder von einem zutiefst traumatisierten Zustand beheilt werden). Also meine Frage ist: Wie nennt man das ?

Expertenantwort
von earnest, Community-Experte für Sprache,

Meinst du "telling names"?

"Sprechende Namen" sind für Dickens typisch.

Gruß, earnest


Kommentar von Leonards98 ,

Ich weiss was du damit meinst aber nein, ich meine eher den fakt das der Beruf eines Charakters das komplette Thema parodiert

Kommentar von earnest ,

Ich bezweifle, dass es dafür einen speziellen Fachausdruck gibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community