Frage von memberthat, 21

Wie nennt man es, wenn die andere Person einen Termin absagt, den man selber gerade absagen wollte?

Wie nennt man folgenden Sachverhalt? Also ich suche einen feststehenden Begriff, der genau diesen Sachverhalt beschreibt.

Angenommen, man ist kurz davor, einen Termin (z.B. Treffen mit einer anderen Person) abzusagen. Aber dann sagt die andere Person den Termin ab und man muss sich nicht die Blöße geben, den Termin absagen zu wollen. Somit ist man fein raus und nicht verantwortlich für die Absage des Termins.

Antwort
von Dahika, 4

Glück gehabt. Gkücklicher Zufall. Wie sollte man es sonst nennen?

Expertenantwort
von earnest, Community-Experte für Sprache, 2

Glücklicher Zufall, glückliche Koinzidenz.

"Schwein gehabt." 

"Mordsdusel."

Gruß, earnest


Kommentar von memberthat ,

Danke, aber ich meine mal einen Begriff gelesen zu haben, der genau diesen Zusammenhang beschreibt, also nicht nur allgemein "Glück gehabt"

Kommentar von earnest ,

Auf Denglisch vielleicht? "Perfektes Timing."

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community