Frage von Hooks, 51

Wie nennt man einen schweren Viskosestoff (nicht Jersey), und wo kann man ihn kaufen?

Ich möchte mir einen Rock nähen, der aus 4-5 breiten Bahnen besteht (15-20 cm), die waagerecht übereinander verlafen sollen und nach unten immer weiter werden. Oder auch ganz zylindrisch, der einfach so nach unten fällt.

Expertenantwort
von Karin Schell, Geschäftsführerin bei "Der rote Faden", 20

Wenn du nicht einen so glänzenden Stoff meinst wie Cupro, sondern eher einen matten, aber auch weich fließenden gewebten Stoff und nicht Jersey, könnte es sich auch um Musselin, auch Musseline geschrieben, handeln. Beim roten Faden kannst du den kaufen http://aachen-stoffe.de/de/Standardstoffe/Musselin--Viskose-fliessend/ Schau dir mal das Bild an, ob du das meinst

Kommentar von Hooks ,

Aha, danke. Nun habe ich beim Recherchieren gesehen, daß es auch Baumwoll Mousseline gibt - ist das die Art der Verarbeitung?

Antwort
von tupper4ever, 32

Schwerer unelastischer Viskosestoff ist zB Cupro. Sieht edel aus, fast wie geschmirgelte Seide.

Kommentar von Hooks ,

Läßt sich das gut vernähen, weißt Du das?

Ich möchte halt keinen Unterrock daruntertragen müssen.

Kommentar von Hooks ,

Edel muß es übrigens nicht sein, soll kräftig sein für den Alltag.

Kommentar von tupper4ever ,

Das darfst Du mich nicht fragen, ich bin Schneiderin und komme mit allen Stoffen klar.

Kommentar von Hooks ,

Ach so :-)

Ok, dann noch einmal, wo ich hier eine Fachfrau habe:

Ich suche einen bestimmten Stoff (verschiedene Sorten Blümchen / vintage in rot), damit ich meine knallroten T-Shirts und Sweatshirts dazu tragen kann, und damit möchte ich entweder einen glatten herunterhängenden Rock nähen, oder einen Stufenrock in 4 oder 5 Stufen.

Dazu brauche ich dann einen nicht-durchsichtigen, stabilen Stoff, damit ich den Rock "einfach so" im Alltag tragen kann, nichts empfindliches, verstehst Du?

Könntest Du mir einfach mal ein paar Namen nennen an Stoffsorten, die dafür geeignet sind? Ich möchte halt hinterher nciht lange stehen und bügeln, das dauert so lange beim Stufenrock; auch sieht das blöde aus, wenn man Autogefahren ist, wenn man sich diesen Rock aus fester Baumwolle näht.

Vielen Dank!

Kommentar von tupper4ever ,

für "NICHT BÜGELN" ist Visoke gänzlich ungeeignet. Ich würe ehr zu einem Baumwollcrash raten, der hat ohnehin die typischen Knitter als Effekt. Ist  blickdicht und satt in der Farbe.

Kommentar von tupper4ever ,

Stufenröcke tragen aber noch mehr auf, da Deine Taille nach unten dann noch als Sanduhr weiter ausgestellt wird. Ich würde ehr zu einem Geraden Schnitt evtl mit Wickeleffekt raten. Dann kann es auch wieder Viskosegewebe sein, denn der ließe sich einfach bügeln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community