Wie nennt man diesen Beruf: wenn man z. B. bei der AOK Versicherte berät (also Kundenkontakt hat)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

die Tätigkeit heißt Kundenberater.

Der Ausbildungsberuf heißt:

- Sozialversicherungsfachangestellte/r

oder

- Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen

Oft haben sich Krankenkassen auf einen der beiden Berufe festgelegt. Beide Berufe sind sehr interessant und abwechselungsreich.

Gruß

RHW

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von smockey
05.11.2015, 00:51

Ganau das habe ich gesucht. Sozialversicherungsfachangestele/r

0

Was möchtest Du wissen?