Frage von TysonAlex, 190

Wie nennt man diesen Beruf indem man Leichen aufschneidet?

und untersucht? und wie hoch muss der Bildungsstand sein um ihn auszuueben?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von B00kWorm14, 138

Der Beruf heißt entweder Gerichtsmediziner, wenn man für den Staat arbeitet oder Pathologe im allgemeinen. Falls das falsch ist korrigiert mich bitte :)
Hoffe das hilft LG Bookworm

Antwort
von FelixFoxx, 54

Das ist die Pathologie. Ein Pathologe ist ein studierter Arzt, der sich auf die Pathologie spezialisiert hat.

Antwort
von Plautzenmann, 97

Pathologe oder Gerichtsmediziner.

Man hat dafür Medizin studiert, glaube ich.

Antwort
von archibaldesel, 69

Pathologe, und man muss dafür Medizin studieren. Auch wenn die Patienten Fehler verzeihen....

Antwort
von dafee01, 69

Das sind Pathologen! Hierfür muß man Medizin studieren.

Antwort
von domemaster, 92

Gerichtsmediziner, beziehungsweise pathologe

Antwort
von NikkiAcabell, 84

Das heisst Leichenpräparator :)

Kommentar von PainFlow ,

Leichenpräperator? Das ist nicht zum untersuchen, du hast ja eine blühende Fantasie.

Kommentar von NikkiAcabell ,

guck docheinfach im internet da steht das XDD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community