Frage von Kasekuche, 33

Wie nennt man diese Straftat :0?

Situation:

Es wurden für 36.000€ Dinge bestellt, dennoch nie Bezahlt. Die Rechnung steht immer noch offen.

Meine Frage steht oben (sagt jetzt nicht das es Diebstahl ist ;))

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von berlina76, 11

bestellt, aber auch geliefert?

Wurde in der Absicht bestellt, die Ware zu bekommen aber sie nicht zu bezahlen so ist das Betrug.

Wurde die Ware bestellt, geliefert und man ist danach erst in Zahlungsschwierigkeiten geraten, hatte also Ursprünglich vor, die Waren auch zu bezahlen so hat man in dem Fall einfach Schulden beim Gläubiger.

Antwort
von dan030, 13

Das kann unter Umständen unter "Warenkreditbetrug" fallen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten