Frage von Mmmxxx123, 55

Wie nennt man diese Schlüsselart?

Wie nennt man diese Schlüsselart?

MfG

Antwort
von daCypher, 23

Die heißen Kreuzbartschlüssel. Waren früher ganz interessant, wenn man seine Buntbartschlösser gegen was sichereres tauschen wollte, ohne die Beschläge wechseln zu müssen.

Kommentar von Mmmxxx123 ,

Danke für die schnelle Antwort.
Kann man diese Schlüssel noch nachmachen lassen oder sollte man lieber ein neues Schloss rein machen?

Kommentar von daCypher ,

Das musst du mal beim Schlüsseldienst nachfragen. In der ehemaligen DDR werden die Chancen wahrscheinlich höher sein, einen Schlüsseldienst zu finden, der die Schlüssel noch nachmachen kann, als in den alten Bundesländern.

Einen normalen Schlüssel nachzumachen kostet meistens irgendwas zwischen 5-10€. Einen Kreuzbartschlüssel hab ich noch nie nachmachen lassen, wird aber wahrscheinlich in einer ähnlichen Preisregion sein.

Wenn das Schloss ein einfaches Buntbartschloss mit nachträglich eingebauter "Einbausicherung" ist, kannst du die alte Einbausicherung gegen eine neue tauschen. Geht ab ca. 15 Euro los (http://shop.raiffeisen-eichsfeld.de/index.php?cl=details&anid=43ef4f2d66bb5f...)

Ein eigenständiges Einsteckschloss mit Kreuzbart konnte ich nicht mehr finden.

Ansonsten kannst du dir natürlich überlegen, das alte Schloss gegen ein modernes Profilzylinderschloss zu tauschen. Dafür musst du aber gucken, ob der Ausschnitt für das Schloss im Türblatt groß genug ist und du musst ein PZ-Einsteckschloss + Profilzylinder kaufen (Einsteckschloss ca 5-30€ je nach Qualität, Profilzylinder ca. 7-100€ je nach Qualität)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten