Frage von kiruga, 82

Wie nennt man diese psychische störung erst freund dann feind?

ich habe dass inzwischen zweimal erlebt und weiß auch von der einen das sie inzwischen in therapie ist also folgendes: diese personen freunden sich unnormal schnell mit einen an ( machen schon nach 2-3 tagen einen auf unzertrennlich und best friends) und nach ca. 1-2 wochen hassen sie einen ohne grund und wollen mit einem nichts mehr zu tun haben. wie nennt man diese störung ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von pilot350, 42

Es kann sich dabei um Borderliner handeln.

Antwort
von Imuse42, 32

Könnte Borderliner sein. Oder manische Depression? Oder die Person ist einfach nur ein Psychopath (Außen charmant, innen nicht so charmant? :D)

Kommentar von kiruga ,

doch ich hatte nichts gegen diese person ^^ sie mochte mich einfach von jetzt auf gleich nicht mehr hat mich blockiert etc.^^

Antwort
von jassyleo, 45

Klingt nach Borderline

Antwort
von Boenoemoen, 52

Stockholmsyndrom - wäre die andere Richtung, sorry hab deine Frage zu schnell gelesen und kann den Beitrag nicht löschen :D

Kommentar von steinpilzchen ,

war das nicht mit Entführung?

Kommentar von kiruga ,

haha ^^ trotzdem danke

Kommentar von HoneyOO ,

ist stockholmsyndrom nicht eher, wenn man sich in seinen entführer verliebt?

Kommentar von andie61 ,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten