Frage von MilesForever, 4

Wie nennt man diese Krankheit?

Wenn jemand sich immer und immer wieder etwas einredet, was eigentlich gar nicht stimmt und sein Leben auch so danach ausrichtet und irgendwann wirklich denkt, dass es so ist, wie man denkt? .

Antwort
von newcomer, 4

selbstironie, falsch geleitete suggestion

Antwort
von emily2001, 2

Hallo,

tja, es könnte ein Utopist sein, aber Utopie hat mehr mit Weltanschauung zu tun, usw...

Man könnte eher von Selbstüberzeugung sprechen...Eine solche Person wäre demnach weltfremd...

Emmy

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten