Frage von IBAxhascox, 65

Wie nennt man diese kleinen Häuser etwa 1 Meter hoch mit einem Jesus am Kreuz oder Maria drinn die am Wegrand stehen?

Antwort
von josef050153, 14

Marterl, Bildstock, Feldkreuz - je nach Gegend.

Antwort
von derbas, 33

Im Süddeutschen Raum Marterl, sonst eher Feldkreuz oder Wegkreuz.

Antwort
von Rosswurscht, 44

Wegkreuz, Feldkreuz, Marterl (in Bayern)

Antwort
von huldave, 37

Bildstock

Antwort
von Q33NY, 20

Bildstock. Hab mal vor zig Jahren in Köln Bilderstöckchen gewohnt und weiss das sehr genau. Hier einige Fotos.

https://www.google.de/search?q=bildstock&biw=1366&bih=632&tbm=isch&a...

Antwort
von fricktorel, 10

"Götzentempel" (3.Mose 26,1; 1.Kor.12,2).

Offeriert werden diese vom "Gott dieser Welt" (Offb.12,9).

Antwort
von AlaskaTatjana, 41

Ich weis nicht ob es bei alle  so genannt wird, aber wir nennen diese kleinen Häuschen Kapellen.

Kommentar von Rosswurscht ,

Die sind aber größer als ein Meter, oder? ;-)

Kommentar von AlaskaTatjana ,

Ne die sind hoch das man rei passt und man kann cirka einen Schritt machen und mehr nicht. Also auch 1 Meter cirka groß.

Antwort
von nowka20, 7

kapelle oder wegkreuz

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community