Frage von HeartbreakV, 58

Wie nennt man diese halb langen Gewänder die früher oft getragen wurden?

Ich überlege die ganze Zeit, doch ich komm nicht drauf. Ich meine diese Jackett ähnlichen Gewänder, die hinten länger zusammenlaufen?? Erinnert mich immer ans frühere England. Wisst ihr wie diese Jacken heißen??

Antwort
von Wurzelstock, 41

Cut; Schwalbenschwanz;

Antwort
von chog77, 23

Meinst du eine von denen?

- Da gibt es den Frack, als förmliches Kleidungsstück für eine Galaveranstaltung oder einen Ball

https://de.wikipedia.org/wiki/Frack

- Der Gehrock, war weniger förmlich und konnte auch bei weniger förmlichen Anlässen getragen werden, war aber auch schon eleganter.

https://de.wikipedia.org/wiki/Gehrock

- oder noch weiter zurück in Barock oder Rokokomode gabe es für Herren den Justaucorps

https://de.wikipedia.org/wiki/Justaucorps

- Waffen- oder Uniformröcke beim Militär gab es je nach Zeitgeschmack auch mit langen oder kurzen Schößen hinten

https://de.wikipedia.org/wiki/Uniformrock

- Heute gelegentlich getragen wird der Cutaway

https://de.wikipedia.org/wiki/Cutaway

Antwort
von mmadike, 20

Vielleicht meinst du ein Cape?

Kommentar von HeartbreakV ,

Nein, ein Cape ist ja sowas wie ein Umhang, aber trotzdem danke :)

Antwort
von Elizabeth2, 35

Meinst du einen Frack?

Kommentar von HeartbreakV ,

Ja genau das meinte ich! DANKE OMG! 

Kommentar von Wurzelstock ,

Nein, den meinst Du nicht. Der Frack ist gleichmäßig lang. Man nennt ihn auch  'Gehrock'.

Du meinst den Cut. Wie ich aber bei der Suche nach einem Link gerade sehe, ist das nur die Abkürzung für die korrekte Bezeichnung 'Cutaway'. Er hat viele deutsche Synonyme, die meist scherzhaft sind ("Braten", "Gehst-du- hunter- mich", usw.)

https://de.wikipedia.org/wiki/Cutaway

Kommentar von HeartbreakV ,

Oh sehe ich erst jetzt, danke dafür

Antwort
von striepe2, 24

Cut, Frack, Gehrock

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten