Wie nennt man diese Aufgaben (Ausklammern, Faktorisieren)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

im Grunde ist es das Gleiche. In beiden Fällen wandelst Du einen Term aus Summanden in ein Produkt aus Faktoren.

Ausklammern würde ich aber eher sagen, wenn einzelne Werte ausgeklammert werden, die man ohne Klammer stehen lassen kann (Dein 1. Beispiel oder mein Beispiel unten), und faktorisieren, wenn man (wie in Deinem 2. Beispiel) "ganze Klammern ausklammert"

Ausklammern: 6ab-3abc+9abd=3ab(2-c+3d)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?