Frage von detectiveakise, 92

wie nennt man diese angst (vor planeten) und warum gibt es sie?

hallo, letztens habe ich verschiedene planeten (hauptsächlich unseres sonnensystems) gegooglet und dabei immer die bilder angeschaut. zu sehen waren sie normal im weltall, dabei hatten sie auch schwarze schattenseiten. nun hab ich immer kurz herzklopfen bekommen und schreckliche angst bei den bildern.. wieso eigentlich? was ist das?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Locuthos, 13

Das könnte man als Planetophobie bezeichnen, ja. Das ist einfach die Angst vor riesigen Objekten. Unterbewusst fürchtet sich das Gehirn vor einer möglichen Kollision mit dem Planeten oder dass er dich "verschlingt". Das selbe tritt bei schwarzen Löchern auf. :)

Antwort
von christi12345, 70

Planetophobie oder Troll

Kommentar von detectiveakise ,

?? was

Antwort
von blechkuebel, 63

Vielleicht Angst angesichts der "unendlichen Weite" des Weltalls?

Kommentar von detectiveakise ,

weiß nicht, habe ja eher nur angst vor den planeten an sich

Antwort
von Deniz4514, 33

Planetophobie

Antwort
von Manutshko, 38

Vielleicht Angst vor großen Dingen.(thats what she said)
Stell dir mal vor du stehst vorne vor dem Bug eines Kreuzfahrtschiffes. Kommt dann was ähnliches auf?

Kommentar von detectiveakise ,

hm ja das könnte sein.. :d

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community