Wie nennt man die Psychologisch Krankheit?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Meinst Du Depersonalisation?
Betroffene nehmen ihre eigene Persönlichkeit (eigenen Körper, eigene Erinnerungen, Gedanken, Wahrnehmung, eigenes Handeln) oder Dinge in ihrer Umwelt als unwirklich, fremd wahr.
Wenn das dauerhaft so ist, ist es eine psychische Krankheit (Depersonalisations-Derealitätsstörung).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ReadyToHelp
02.06.2016, 18:51

In Wikipedia findest Du mehr.

0

Es könnte sich um eine Depression handeln, wenn weitere Symptome wie Niedegeschlagenheit, niedriger Selbstwert, Antriebsverlust, Schlaf- und Appetitstörungen vorliegen.

Es könnte sich ber auch um Autismus, Schizophrenie oder um die Borderline Persönlichkeitsstörung handeln - es kommt auf die weiteren Symptome an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?