Wie nennt man die Pfosten an Wasserleitungen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Anlagen gehören dem zuständigen Wasserversorger, wenn ihr die einfach streichen würdet könnte das unter Umständen sogar eine Sachbeschädigung sein.

Ihr solltet euch also zunächst mal mit dem Wasserversorger verständigen.

Die Pfosten die dort stehen werden m.W. in keiner Vorschrift behandelt. Bei uns gibt es die Pfosten in der Art z.B. überhaupt nicht.

Unterflurhydranten werden einfach nur durch das rot-weiße Hinweisschild nach DIN 4066 gekennzeichnet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung