Frage von hanna101, 51

Wie nennt man die Einstellung (eines Mannes) gewollt "ungepflegt" auszusehen?

Ich muss eine Frage beantworten, die lautet: Wie würde man heute die in dem Satz ausgedrückte Einstellung bezeichnen?

Der Satz, um den es sich handelt, lautet (übersetzt aus dem Lateinischen, ars amatoria von Ovid): Männern geziemt (steht) die vernachlässigte Form.

Natürlich weiß ich, was gemeint ist. Ich komm nur auf keinen Ausdruck, welcher diese Einstellung beschreiben könnte :D

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Latein & Schule, 15

wild

oder wenn man Missverständnisse befürchtet: modisch wild

Antwort
von Hamburger02, 5

Naturbursche

Expertenantwort
von Miraculix84, Community-Experte für Latein & Schule, 28

Vielleicht ein "bewusst ungepflegtes / nachlässiges Erscheinungsbild"?

"Vorsätzliche optische Selbstvernachlässigung"?

Nee, keine Ahnung. Du bist die Frau. Ich kann sowas nicht wissen; habe grade erst gelernt, dass Kajal kein Paddelboot ist. :)

LG
MCX

Kommentar von hanna101 ,

bin zwar eine Frau, kenn mich aber auch nicht mit den stylischen Vorlieben von euch Männern aus :D 

und ja richtig ein Kajal ist kein Paddelboot :D 

Kommentar von Bevarian ,

;)))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community