Frage von hedgehoginthetu, 19

Wie nennt man den Vorgang, einen komplexen Ablauf in seine Einzelschritte zu zerlegen?

Ich meine hierbei nicht reverse engineering, das ein System in seine Einzelteile zerlegt. Mir geht es um die Bezeichnung der Zerlegung eines logisches Ablaufs in kleinstmögliche Einzelschritte. Also im Prinzip das, was ein Programmierer machen muss, um die komplexe Funktion einer Software zu implementieren. Gibt es dafür eine Bezeichnung?

Antwort
von safur, 4

Das nennt man abstrahieren.
Ggf. auch Kapselung
Bei Datenbanken gäbe es noch die Normalformen. --> Schaffung atomarer Datümer

Dann gibt es da noch die Prinzipien.. wie Wiederverwendbarkeit, Skalierbarkeit, Verständlichkeit
https://glossar.hs-augsburg.de/Programmierprinzipien

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten