Frage von Jumik85, 31

Wie nennt man den Untergrund, der meistens an Seen und Parks zu finden?

Schotter? Kies? Erde? Wenn ich Laufschuhe kaufen möchte, die für so ein Untergrund gedacht sind, möchte ich auch wissen wie man den Untergrund nennt.

Antwort
von Mikkey, 10

Meistens bezeichnen die Leute das als Waldboden, dabei ist das genausowenig eindeutig wie "an Seen und Parks". Das wäre die ganze Bandbreite von Asphalt bis Moor oder lockerer Sand.

Beschreibe dem Verkäufer einfach die Böden, auf denen Du Dich mit den Schuhen herumtreiben willst. Möglicherweise kennt er auch die Gegend und kann dir entsprechende Schuhe empfehlen.

Antwort
von jerkfun, 13

In Parks,eher Spilt,Feinsplit,Sand.An Seen kann der Strand felsig,steinig,kiesig,sandig,schlammig,modrig oder wechselnd sein.LG

Antwort
von Chemiefreak15, 20

Die Seen aus Sediment , Sand ,Grobe Steine und Algen manchmal auch Glas etc.

Kommentar von Jumik85 ,

Und wie nennt man das verallgemeinert? Die ganze Suppe zusammen?

Kommentar von jerkfun ,

Laufuntergründe.Hier wechselnd .Du braucht Schuhe mit Gutem Profil! Am besten eine Specksohle.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community