Frage von Bitology, 37

Wie nennt man den Effekt, wenn man einfach die Lösung "vor sich hat"?

Abend,

gerade habe ich mir ein Kugelproblem vom YouTuber DorFuchs angesehen, er stellte dort seiner Community ein Rätsel. Das Kugelproblem mit 9 und 12 Kugeln habe ich schon gelöst. Auf einmal kam mir ganz plötzlich die Lösung und ich habe innerhalb einer Minute das Rätsel gelöst gehabt.

Mich würde interessieren wie man den "Effekt" nennt? Die Lösung oder die Idee basierte auf keine logischen Überlegungen, sondern war ganz willkürlich.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Midnight1999, 13

Also, ich würd's einen Geistesblitz nennen. Keine Ahnung ob's dafür einen Fachbegriff gibt.

Kommentar von Bitology ,

Kann sein, danke

Antwort
von 100lj, 37

Zufall? Erinnerung (vielleicht hattest du etwas sehr ähnliches schon einmal gesehen)? Erkenntnis?

Kommentar von Bitology ,

Erinnerung vielleicht an die anderen Kugelprobleme, die haben mir auf jeden Fall geholfen. Den Rest konnte ich nämlich dann einfach hinschreiben, da die Wege von den anderen Problemen dann gleich waren.

Kommentar von Bitology ,

Ist mir schon einmal passiert, beim einschlafen ist mir auf einmal eine andere Lösung zum Problem mit 12 Kugeln eingefallen, kann mich aber leider nicht mehr an den erinnern.

Antwort
von Tannibi, 24

Ich weiß jetzt nicht worum es in dem Rätsel geht, aber viele Denksportaufgaben sind uralt. Vielleicht hast du es schon mal gesehen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community