Frage von DieGnade, 28

Wie nennt man das, wenn Sterne von der Dunkelheit gesaugt werden?

Galaxien. .. dunkle Materie

Expertenantwort
von Startrails, Community-Experte für Astronomie, 22

Hallo,

dunkle Materie ist was anderes - hier kann man auch Klebstoff der Galaxien zu sagen ;-)

Ich vermute, dass du die schwarzen Löcher meinst die aufgrund ihren enormen Gravitation alles in sich "aufsaugen". Aufsaugen schreibe ich in Anführungsstrichen weil saugen immer etwas mit Unterdruck zu tun hat. Es wird immer oft von aufsaugen gesprochen obwohl die schwarzen Löcher Materie anziehen aufgrund ihrer extrem hohen Masse.

Antwort
von PicaPica, 28

Du meinst die sog. Schwarzen Löcher, wo sich Materie so verdichtet, dass sie Alles in ihrer Umgebung aufsaugt und verschluckt.

Kommentar von DieGnade ,

genau, gibt es dafür ein Wort?

Kommentar von PicaPica ,

Das Wort direkt fällt mir jetzt leider auch nicht ein, aber Jeder der von Schwarzen Löchern hört, weiß was passiert, aber ich weiß, das du nach dem Verb suchst, das den Vorgang beschreibt, da bin ich leider zu wenig Wissenschaftler, sorry.

Kommentar von Jonny1776 ,

Ein Substantiv hätte ich, ich weiß nicht ob's hilft, aber hier Stichwort "Spagettieffekt" ;)

Kommentar von DieGnade ,

hahaha, danke

Antwort
von ScienceBuster, 10

Schwarze Löcher? Sie saugen ja eigentlich nicht wirklich. Sie haben einfach eine so schwere Masse dass alles quasi in sie hineinfällt. Aber ich bin mir nicht sicher wie du das in Zusammenhang mit Sternen meinst. Vielleicht meinst du Akkretion.

Antwort
von Roderic, 2

Dunkelheit ist ja wissenschaftlich gesehen nur die Abwesenheit einer Lichtquelle. Was soll denn da "saugen" ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten