Frage von ihavequestionss, 33

Wie nennt man das, wenn man ver.....?

Wenn man versucht sich der Gesellschaft anzupassen, weil man Angst hat für seine eigene Meinung abgestoßen zu werden. Beispiel: alle spenden für eine arme Familie, und ixh würde jetz sagen, ich finde das nicht so gut aus welchem Grund auch immer. Alle würden mich als Unmensch bezeichnen und wie würde das heißen, wenn ich etwas (aus der Sicht der politk) positives nicht so unterstütze, aber vor der Gesellschaft so tue als ob ich vollkommen dafür wäre?

Antwort
von mychrissie, 8

...wenn man kein Mitläufer ist, wenn man eigenständig denkt, wenn man nicht angepasst ist, wenn man Authentizität im Denken zeigt, wenn man Dissident ist, wenn man eine oppositionelle Denkweise zur herrschenden Meinung hat.


Antwort
von Lol34XD, 16

Warum willst du dich anderen anpassen? Sei du selbst!!!

Kommentar von ihavequestionss ,

Nein haha ich finde das Wort nicht, ich schreib ein Text darüber

Kommentar von ihavequestionss ,

Ich bin gerne ich selbst und könnte es nicht Abgaben ein Mitläufer zu sein.. dafür hab ich zu ne misstrauische Denkweise

Antwort
von Zyrober, 14

Gruppenzwang?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community