Frage von relief, 12

Wie nennt man das wenn man nach Erwerb der Fachhochschulreife (Q1) ein einjähriges Praktikum absolvieren muss, bevor man and die fhs gehen kann?

Praxisjahr? Anerkennungsjahr? Einfach nur Praktikum? Oder anders?

Antwort
von goali356, 4

In NRW wird dies einfach als praktischer Teil der Fachhochschulreife bezeichnet. In der Regel wird dieser in Form eines Jahrespraktikums während der 11. Klasse abgeleistet. Jahrespraktikum ist hierbei auch die offizielle bezeichnung.

Es gibt aber auch Modelle bei denen die Praktika in Blöcken aufgeteilt sind, hier redet man einfach von Praktika.

Dass man das komplette Praktikum erst nachdem erlangen des schulischen Teil absolviert ist normalerweise nicht üblich. Dies kann aber z.B. der Fall sein wenn man nach der 12. Klasse am Gymnasium abgeht und die Fachhochschulreife erlangen möchte oder man beim 2.Modell aus welchen Gründen auch immer die Praktikablöcke nicht gemacht hat.

Mag aber sein dass es noch andere Modelle gibt. Wenn du dich für ein solches einjähriges Praktikum bewirbst, würde ich es entweder als Jahrespraktikum oder einfach als Praktikum (zur Erlangung der Fachhochschulreife) bezeichnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community