Wie nennt man das wen ausländer Deutsche hassen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Germanophoben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fremdenhass. Für manche sind wir nämlich die Fremden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Vietnamesen haben sich gegen die Weltmacht USA durchgesetzt und von ihrem Land vertrieben. Dabei haben sie es mit einer Übermacht aufgenommen und aufopferungsvoll gekämpft.

Ich habe hohen Respekt und Achtung vor den Vietnamesen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also:Man nennt sowas "DEUTSCHENHASS" (haben auch einige Deutsch:)

Ich selber würde aber eher sagen:
Anti-Rechtschreibfanatiker-Syndrom, liebe Anonym!

Schau* ich bin so einer dieser hassenswerten Deutschen: Ich lese Deine Frage und sofort sage ich "LERN ERSTMAL DEUTSCH!!!" - bevor Du hier den Leuten mit vollkommen blödsinnigen Fragen auf die Nerven gehst!

Also wirst du mich hassen, weil ich mich an der Frage Deiner Rechtscheibung festbeiße, anstatt Deine Frage zu beantworten.

und das ist (für viele zumindest) typisch deutsch - und deshalb würde ich es wie gesagt Anti-Rechtschreibfanatiker-Syndrom nennen!

Nix für ungut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ArbeitsFreude
12.10.2016, 23:16

---übrigens habe ich natürlich absichtlich RechtschReibung falsch geschrieben, um zu sehen ob Du es merkst und um zu beweisen, dass auch Deutschenhass nicht gerechtfertigt ist;)

0