Frage von Octuline, 34

Wie nennt man das gebrochene Gesetz in der Situation?

Eine oder mehrere Personen gehen nachts auf einen Bahnhof zu den Gleisen. Dort halten sie sich dann außerhalb der Absperrung ganz nah bei den Gleisen auf. Wenn das Gebiet irgendwie abgesperrt ist, kann man das dann irgendwie als Einbruch gelten lassen?

Und wenn die Person den Zug irgendwie mit Steinen oder so bewirft, ohne ihn wirklich zu beschädigen, weil wegen, sind halt kleine Steine oder so. Geht das als Sachbeschädigung durch?

Mir ist es nur wichtig, die genauen gesetzlichen Begriffe zu kennen. Ganz cool wäre es, wenn ihr mir den Begriff auch auf English nennen könntet, aber das kann ich auch selbst machen :D

Danke im voraus :)

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Harriz90, 17

Das unbefugte Betreten von abgesperrten Bereichen ist ertsmal Hausfriedensbruch.

Die Steine wären "versuchte Sachbeschädigung"

Antwort
von Artus01, 6

Wenn das Gebiet irgendwie abgesperrt ist, kann man das dann irgendwie als Einbruch gelten lassen?

Nein, aber als Hausfriedensbruch, § 315 StGB.

Und wenn die Person den Zug irgendwie mit Steinen oder so bewirft,

Dann fällt das unter § 315 StGB, Gefährliche Eingriffe in den Bahn-, Schiffs- und Luftverkehr

Antwort
von RMHaus, 8

Auf Englisch heißt Sachbeschädigung "Damage to property" und Hausfriedensbruch "Trespassing". Gruß :)

Antwort
von xSimonx3, 11

Wenn das Gebiet abgesperrt ist, ist das Hausfriedensbruch.

§ 123 Hausfriedensbruch (StGB)

Wenn du versuchst, es mit den Steinen zu beschädigen, ist das versuchte Sachbeschädigung.

§ 303 Abs. 3 Sachbeschädigung (StGB)


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community