Frage von TheZumi, 19

Wie nennt man das? Framework?

Hallo.
In meiner Programmierung würde ich gerne ein Projekt in zwei teilen. Dieses beinhaltet derzeit sehr viele hilfreiche Methoden, die ich als Library in anderen Projekten nutze. Ebenso findet man dort nicht nur Methoden, die alle was anderes können und nicht verbunden sind, sondern auch kleinere API's, die u. a. Enums, oder gar gut ausgebaute Klassen enthält.

Wenn ich das nun teilen möchte, wie nenne ich dann beide Projekte, bzw. wie ist der Oberbegriff für beide jeweils? Framework? API? Extension?

Würde mich über eine Antwort sehr freuen.
Danke!

Expertenantwort
von KnusperPudding, Community-Experte für Java, 19

Das kommt ganz drauf an, was den Umfang deiner Teilprojekte umfasst. sowohl für API als auch für Framework findest du die Wikipedia-Einträge locker.

Ich weiß, dass es bei den Bezeichnungen immer etwas schwer ist. Ich hab einfach mal andere Librarys (z.b. Apache) als Referenz verwendet, und entsprechend meine Teilprojekte ähnlich benannt:

  • allgemeine Hilfsmethoden und Methoden die als 'Werkzeug' dienen zum Konvertieren Formaten, Datentypen, etc.: Utils
  • Konstanten, Enums, Methoden die die globale Werte ermitteln: Globals
  • Hilfs- und Ergänzende Funktionen, die ausschließlich für mein Hauptprojekt sind, oder dort als Hilfe agieren, jedoch nicht mehr in das Projekt selbst gehören: Commons.
  • Methoden, die Essenziell sind, auf denen das Hauptprojekt aufgebaut ist: Core.

Ich glaube nicht, dass es hier eine Konvention für gibt, aber vielleicht hilft dir das als Anregung.

Kommentar von phigeek ,

Begriffe wie "Module" oder "Bibliotheken" fallen dabei auch oft. Bibliotheken (z. B. Komplexe-Zahlen-Bibliothek) beinhalten meist viele zusammengehörige Funktionen. Module zwar auch, doch werden diese meist auch mit Daten zusammen aufgefasst (z. B. Kaleder-Rechnungs-Module).

Antwort
von EightSix, 11

Helper Klassen. Ein Framework ist es sicher nicht 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community