Wie nehmen mich andere mehr war?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich war auch so als ich noch jünger war.

Ich habe mich nichts getraut, war schüchtern, hatte wenig selbstbewusstsein.

Irgendwann jedoch hat es mich so unheimlich genervt und ich war so frustriert das mir alles egal wurde. Also habe ich jedem gesagt was ich denke, einfach getan, nicht mehr gedacht. Die Leute haben mich anders wahrgenommen, sich mehr für mich interessiert, jetzt bin ich Selbstbewusst, Selbstsicher, ich rede zwar immer noch relativ wenig und höre lieber zu, das liegt aber mehr an meiner Art als an meinem Selbstvertrauen.

Zum überwinden gibts nur 2 Tipps von mir:

1. DU musst es WOLLEN 

2. Dir müssen jegliche Reaktionen etc EGAL sein.

Wenn es dir egal ist dann kümmern dich keine komischen Blicke und du wirst auch nicht nervös und hörst auf zu reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Steinbrecher94
22.06.2016, 21:32

Anmerkung: Deine Frage war ja auch wie dich andere wahrnehmen. Ich würde sagen, so hart es klingt, garnicht. Ich war mal in einer Klasse und da gab es ein Mädchen mit dem ich später auch zusammen war. Sie sagte mir das sie mich die ersten Tage überhaupt nicht wahrgenommen hat und am Begrüßungstag garnicht wusste das ich neben ihr stand usw. 

Dies lag einfach auch daran das ich sehr ruhig bin und unauffällig. Erst später als ich dann zu allem und jedem meine Meinung gesagt habe, und das den Leuten auch ins Gesicht, bin ich mehr und mehr aufgefallen. 

Sei einfach du selbst auch wenn du eher zurückhaltend bist. Wichtig ist das es dir egal ist wie andere denken, nur dann nimmt man dich wahr und respektiert dich auch.

0

Ich würde sagen du bist einfach Introvertiert ^-^

https://de.wikipedia.org/wiki/Introversion_und_Extraversion

Lies dir am Besten die Wikipedia Seite durch ;D je mehr du darüber bescheid weißt, des du sicherer wirst du (vorausgesetzt das trifft auf dich zu) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?