Frage von IshallSupport, 28

Wie nehme ich zu ohne Fressattacken?

Hey, ich hab schon seit Jahren das Problem,dass ich kaum zunehme (abnehmen geht wiederum sehr schnell.). Für die meisten klingt das gut und man kann wohl einfach sagen "ja hast doch nen tollen Stoffwechsel. Für mich bedeutet es,dass ich immer wieder ins Untergewicht rutsche. Momentan wiege ich 51kg bei einer Größe von 174 cm. Das Gewicht halte ich jetzt seit ein paar Monaten.

ich koche eigentlich jeden Tag,mache keinerlei Diäten. ich schau auch beim kochen nicht auf Kalorien etc. ich esse sooft ich das Bedürfnis danach habe ohne mich dabei schlecht zu fühlen. Aber selbst bei 6 Mahlzeiten am tag nehme ich nicht zu.

ich hatte auch schon mit Magersucht zu kämpfen ,war bei 44kg und wurde in einer Klinik aufgepäppelt. Aber die Menge an Essen,die ich in der zeit zu mir genommen habe kann ich zuhause nicht aufrecht halten. damals hab ich einfach nur so viel reingestopft wie ging bis mir schlecht wurde.

Deswegen suche ich nach einem Weg effektiv zuzunehmen (und nein,Tonnenweise fastfood essen hilft da nicht.). Beim Arzt wurde mir bisher nicht geholfen,die meisten denken eh nur,dass es an ner Esstörung liegt) Ich wurde sogar vor jahren mit einer Schilddrüsenunterfunktion diagnostiziert. Sollte man da nicht eher zunehmen?

Ich bin es leid ständig auf mein Gewicht schauen zu müssen aus Angst abzunehmen. Vl.. hat hier jemand schon ein paar erfahrungen mit dem thema gemacht

Antwort
von Gapa39, 14

Stimmt, bei einer Unterfunktion sollte man eher zunehmen.

Machst du viel Sport? Oder sonst was was viel Energie verbraucht? Es gibt aber auch Menschen, die schwer zunehmen, auch wenn sie selten sind.

Du könntest dir Lebensmittel suchen, die bei wenig Volumen viel Kalorien haben z.B. Nüsse, Advokado, aber es gibt auch hochkalorische Drinks, nur leider sind sie nicht ganz billig, z.B. Fresubin.

Du könntest deine Soßen kalorienreicher gestalten, etwas mehr Butter, beim Brotaufstrich, fettreicheren Joghurt ( Sahnejoghurt), fettreicheren Käse usw.

Kommentar von IshallSupport ,

Sport mache ich eigentlich nicht,versuche schon mich nicht übermäßig viel zu bewegen weil ich dann direkt abnehme.

Wegen den drinks müsste ich vll. nochmal mit ner Ärztin reden,aber im Endeffekt kann ich auch nicht für immer an denen nuckeln :/

ich koche schon extrem viel mit Sahne,Butter,Käse,vermutlich sogar Hauptbestandteil von allen Gerichten die ich so esse.

Mit Nüssen etc muss ich mal schauen,allerdings ist meine Hoffnung nicht so groß,Ich schaufel mir teilweise ne ganze Masse an keksteig rein,Pizza,Lasagne,Fastfood an mass aber naja mal schauen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community