Frage von Zumpkin, 54

Wie nehme ich viel Eiweiß aber wenige Kalorien zu mir?

Hey!:)
Ich wollte mal fragen ob es irgendwie möglich ist, (wenn es geht ohne Eiweißshakes) mit einem 'Kalorienbuget' von 1300 Kalorien am Tag viel Eiweiß einzubauen? Mein Ziel wären um die 75g. - 110g. Eiweiß.

PS:
Ich mache 6 Tage pro Woche mindestens 30 Minuten Sport. 2-4 Tage davon werden es aber meistens sogar 1-2,5 Stunden. (Fitnessstudio, Fußball, Badminton, Jillian Michaels Workouts)

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Diät, Kalorien, Kraft, ..., 20

Hallo! Es geht. Ich mache seit vielen Jahren Kraftsport auf Profi - Niveau - Shakes nehme ich seit Jahren nicht mehr. 

Habe hier die passende Seite für Dich. Text daraus:

Bei der Suche nach proteinreichen Nahrungsmitteln gibt es natürliche Alternativen zu den klassischen Proteinshakes. Eine ausgewogene Ernährung mit proteinhaltigen Nahrungsmitteln bildet die Grundlage einer gesunden Ernährung.<

proteineeiweiss.de/proteinreiche-nahrungsmittel

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

Antwort
von obivanknobi, 19

Du kannst jede Art von Fleisch essen und Fisch. Schweinesteak, Rindernacken, Putenflügel, Lachs, Eier, Thunfisch, es gibt tausend Dinge.

Selbstverständlich auch den Klassiker Magerquark. Je nachdem wie viel Kalorien du frei hast würde ich dir 20% Fett empfehlen. Das ist gesundes Fett und macht satt.

Auch bei Fisch würde ich auf Lachs zurückgreifen weil hierbei viele wertvolle Fettsäuren enthalten sind die wichtig für eine ausgewogene Ernährung sind. 

Alles in allem kannst du dich auch mit nur Fleisch gesund ernähren. So wie die Eskimos früher :-)

Antwort
von fitnesshase, 29

100gr Pute = 105Kcal, 20gr Eiweiß
100gr Magerquark = 68Kcal, 12gr EIweiß

Kommentar von fitnesshase ,

Also 500g Magerquark und 200gr Pute oder so :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community