Frage von Leonardoooo, 63

Wie nehme ich schnellsten gesund zu?

Wie nehme ich schnell zu, ohne nur FastFood essen zu müssen.
Welche Lebensmittel enthalten viele Kohlenhydrate, die nicht besonders ungesund sind?

Antwort
von heidemarie510, 34

Im Prinzip eine vielseitige, gesunde Ernährung. Du darfst Pasta essen mit Saucen, die mit Sahne und Butter zubereitet werden. Zwar nicht zu viel, aber eben ganz normal. Iss, wenn Du Hunger hast, höre auf, wenn Du satt bist. Wenn Du trotzdem nicht zu nimmst, dann ist das eben so, das ist Dein Gewicht.

Genieße das Essen! ...und das Leben!

Kommentar von Leonardoooo ,

Genau das mache ich ja, bei mir ist es eben nur so, dass ich relativ oft FastFood esse, aber das Gefühl habe das ich nicht zunehme.
Manche würden sich freuen, aber ich finde mich zu leicht.
Danke für die Antwort!

Antwort
von IzzMee, 16

Um zu zu nehmen brauchst du ein Kalorienüberschuss. Der sollte aber nich extrem sein. Etwas über deinen Bedarf, dann kannst du langsam und vernünftig zunehmen. Ansonsten baust du Fett / Reserven auf.

Reis, Karoffeln, Nudeln, Haferflocken. Dann gibt es ja auch noch Sachen wie Spätzle usw. Eiweiß würde ich auch nicht außer Acht lassen, ich nehme an es soll für Muskelaufbau sein. Gesunde Fette sind auch wichtig, aber natürlich nicht übertrieben. Haben aber auch gut Kalorien.

Kommentar von Leonardoooo ,

Ja, ich möchte erst zunehmen, da ich mich etwas zu leicht fühle und danach Muskeln aufbauen.
Vielen Danke für die Antwort!

Kommentar von IzzMee ,

Also ein Freund von mir war extrem dünn, hat nie zugenommen. Hat sich dann vollgestopft irgendwann mit Pizza und so weiter. Hat angefangen zu trainieren, achtet jetzt voll auf das Essen und war schon das erste mal auf der Bühne... Wenn ich ne Pizza angucke bin ich direkt dick :D Ist bei jedem auch etwas anders. Stoffwechsel etc. Daher würde ich dazu raten nicht zu übertreiben, denn das Fett wieder weg zu bekommen ist genau Mist wie das zunehmen müssen.

Antwort
von Vivibirne, 5

Bohnen
Reis
Kartoffeln
Vollkornnudeln
Vollkornbrot/ toast/ semmeln
Nüsse
Bananen
Avocado
Studentenfutter
Haferflocken
Milch
Müsli
Trockenobst
:-)

Antwort
von JohannaS4, 30

Nudeln, Kartoffeln, Getreideprodukte.. Allerdings würde ich Reis nicht unbedingt dazuzählen

Kommentar von IzzMee ,

Warum kein Reis? Reis hat mehr Kohlenhydrate und Kalorien als Kartoffeln.

Antwort
von HAufklFN, 36

Fünf Mahlzeiten am Tag. Viele Kohlenhydrate: Nudeln, Reis, Kartoffeln, Getreide. Muskelaufbautraining

Antwort
von fwgFIWgw, 34

Nudeln, Kartoffeln, Reis  - jeden Morgen gut Frühstücken - 3 große Mahlzeiten pro Tag - zwischendurch kleine - 

Antwort
von Tyras, 17

Ich würde auf Kartoffeln tippen! 

Antwort
von Randler, 17

3 große Mahlzeiten regelmässig am Tag essen

Antwort
von SuperZyZz, 26

Informier dich mal über den glykämischen Index. Unter dem Begriff solltest du alles wichtige finden.. 

Antwort
von Slayer98, 29

Kartoffeln und alles aus Getreide 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community