Frage von Maik0987 10.07.2011

wie nehme ich schnell 10 kilo ab ?

  • Antwort von LittleLadyLou 10.07.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Vllt schaffst du es irgendwie, innerhalb 2 Monaten soviel abzunehmen - aber gesund ist das nicht, und kurz drauf haste die kilos dann wieder auf den Rippen plus Zinsen.... Also lieber, langsam abnehmen, und zwar nicht durch eine radikaldiät, sondern gesündere ernährun, sport, etc... und wenn das (bisher ?) nicht klappt, mal die Blutwerte checken.

  • Antwort von Craige 10.07.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Vergeude Deine Zeit nicht vor dem PC bzw. vor Konsolen und geh lieber mit Deinen Freunden (falls vorhanden) Fußball spielen. Wenn keiner draußen ist, hat man ja die Ausrede, man wolle nicht alleine draußen spielen, daher würde ich an Deiner Stelle in solch einer Situation einfach Joggen gehen. Wenn dann (nach dem Joggen) noch immer keiner draußen spielt, holst du sie einfach ab. Ansonsten würde ich dir auch noch empfehlen, auf deine Ernährung zu achten. Ich habe meinen Bruder (12) auch so lange absichtlich geärgert, bis er den Kampf gegen die Kilos angetreten ist, seitdem unterstütze ich ihn auch. Also falls Du einen Bruder oder so hast, frag ihn, ob er dir nicht helfen kann.

  • Antwort von rantt 10.07.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    schnell abnehmen funktioniert nicht.

  • Antwort von fnckingshitman 10.07.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Sport, gute Ernährung .. Mehr kannste nich machen.. Jeden Tag Training. Ausgewogene Ernährung.

  • Antwort von rovercraft 10.07.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    beim abnehmen kommt es nicht auf die schnelligkeit an, sondern dass man (frau) gesund bleibt und das neue gewicht dauerhaft beibehalten werden kann. lies bitte weiter.

    bitte aus folgende, ausführlichere gewichtsreduzierungsempfehlung entnehmen, was auf dich zutrifft. diese antwort von mir hat sich kristallisiert auf grund der überwiegenden abnehmfragen (über 95%) die von noch kinder und teenagers gestellt werden. eine persönliche antwort kostet zu viel zeit, wenn sie einzeln getippt werden soll, ich bitte um verständnis. falls erwachsen, bitte die ersten zwei klammmern weglassen.

    am besten (deiner mutter sagen, sie möge dir) keine hochkalorischen mahlzeiten mehr (zubereiten) essen, d. h., essen ohne fleisch, fisch, eier, fett, kuhmilch/-produkte, industriezuckerprodukte/getränke, dazu nur stilles wasser trinken + bewegung + geduld. bei der gewichtsreduzierung ist die ernährung ausschlaggebend, sport muss nicht sein, bewegung ist jedoch hilfreich: 5x/woche je 30 min. flotter gehen (nicht joggen oder rennen), draussen an der frischen luft (wasser mitnehmen). kalorienzählen brauchst du dabei nicht, pflanzliche nahrungsmittel: obst, gemüse, samen und ein wenig nüsse (nur diese kommen in betracht, nicht die anderen) haben eine niedrige kaloriendichte, machen satt, überessen ausgeschlossen auch bei mehreren mahlzeiten/tag, das gewicht wird normal gehalten, es brauch aber seine zeit, also nicht gleich hinschmeissen. es sollte jede(r) wissen, dass die geschmacksknospen (deren sklaven wir geworden sind) schnell "umerzogen" werden können.

    PS: gezielt problemzonen behandeln geht aus biologischen gründen nicht, abhilfe kann eine allgemeine gewichtsreduzierung schaffen, um das normalgewicht zu erreichen. im falle von "ich fühle mich zu dick, habe aber eigentlich kein gewichtsproblem", bitte sein lassen.

  • Antwort von doejohn1488 10.07.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Diverse Diäten die entwässern oder radikale Diäten wie die Rohkostdiät helfen schon recht schnell. Aber gesund ist das nicht!

  • Antwort von MsChaosInLove 10.07.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
    1. LASS DIE SÜSSIGKEITEN & SOVIEL ZUCKER WIE MÖGLICH WEG
    2. GESUNDE ERNÄRUNG. ( VIEL SALAT, OBST & GEMÜSE )
    3. BEWEGUNG SCHADET NICHT. SCHWIMMEN zB. VERBRAUCHT SEHR VIELE KALORIEN!

    VIEL ERFOLG.(:

  • Antwort von 19Sarah93 10.07.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    nur noch gemüse und obst essen, und gaaaaanz viel trinken (Wasser, Verdünnungssaft, Tee) so habs ich das halt gemacht, aber irgendwie ist alles was ich abgenommen habe auch schnell wieder drauf gewesen -.- und sport machen nicht vergessen

  • Antwort von Florian523 10.07.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Geh mal raus, ein paar mal um den Sportplatz rennen. Täglich. Dann kommst Du gut in Form. Und dann halt auf die Ernährung achten. Wenig bis keine Chips. Gleiches gilt für McDonalds, Bürgerking, KFC etc.

  • Antwort von Smiley21481 10.07.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Sport, gesunde Ernährung!

  • Antwort von Phoenix29 10.07.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Lass Dir ein Bein abnehmen.

  • Antwort von LufL95 10.07.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    fett absaugen :D

  • Antwort von MsAnni 22.10.2011

    also... iss einfach mal anstatt eine normale portion nur eine kleine aber dafür trink viel davon hab ich schnell abgenommen so 2 kilo oder auch mehr spiel Fußball melde dich in einer Sportgruppe an... und wegen essen es kann sein das du starke bauchschmerzen bekommst hol dir einfach ne wärmflasche und 1mal pro tag kannste auch eine NORMALE portion essen!!!

    lg. MsAnni ;) viel spaaaß

  • Antwort von AstridDerPu 02.09.2011

    Hallo,

    hier kannst du errechnen lassen, ob du Normal-, Über- oder Untergewicht hast; http://www.familie.de/kind/bmi-rechner-fuer-kinder/.

    Da du noch im Wachstum bist, lässt du dich am besten vom Hausarzt und/oder deiner Krankenkasse beraten.

    So kann sichergestellt werden, dass du gesund abnimmst und trotzdem alles bekommst, was du für deine Entwicklung brauchst.

    Viel Glück und Erfolg!

    :-) AstridDerPu

  • Antwort von smilie007 02.09.2011

    hii,also ich weiss nicht wieso ihr alle sagt der junge soll joggen gehen denn 1. joggen schadet der körperhaltung,dem rücken und den kniescheiben und 2. all das fett an den oberschenkeln bleibt aber es wird käftig und hart und es wird so aussehen als hättest du zwei baumstämme an den füssen also mein tipp: schwimmen oder kampfsportart ( ich würde dir tanzen vorschlagen, abr als junge ins ballet---> peiindlich!! :) kannst es aber mit hiphop oder breakdance versuchen...) ich wünsch dir viiel glück!! :)

  • Antwort von scraddii 10.07.2011

    das geht leider nur mit richtiger ernährung und viel sport. morgens solltest du kalorien essen, da du dann noch den ganzen tag zeit hast sie zu verbrennen- aber nichts süßes! am besten vollkornbrot mit frischkäse, oder haferflocken. mittags kommt mischkost auf den teller, d.h. eiweiß und kalorien. aber auch hier nicht zu viel und nicht zuu fettig! da du abends nicht mehr viel kalorien verbrennst, solltest du abends eiweiß essen und gemüse. lass süßigkeiten, fast food und kalorienbomben am besten weg!! nun musst du noch viel sport machen, schau am besten mal auf dieser internetseite nach ( da kannst du ausrechnen wie viel kalorien du mit welcher sportart verbrannt hast ;) ) http://www.fitforfun.de/sport/fitness-studio/kalorien/kalorienrechneraid2032.html?sportart=18&calgewicht=50&caldauer=9#calc ich hoffe ich konnte dir helfen und viel glück (:

  • Antwort von Kosmokatze 10.07.2011

    Schnell abzunehmen ist nicht gut für deinen Organismus und nicht gesund. Das einzige, was du machen kannst ist, dich viel zu bewegen und gesund zu ernähren.

  • Antwort von Kristina13 10.07.2011

    Wenn ich das schon lese** " 10 kilo abhnehmen bin jetz 13 jahre und finde mich zu FETT ich wieger 65 kilo und will auf 55"

    ergeiz. geh joggen

  • Antwort von tantedirk1 10.07.2011

    Werft Sie alle raus!!!

    Ständig Fast Food in sich reinstopfen und hoppla auf einmal ist Sommer.

    "Ich wollte Sport machen, aber k*** war einfacher." Scrubs.

  • Antwort von xara99 10.07.2011

    Gesund essen und Sport machen ist das einzig effektive!

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!