Frage von melisaily, 37

Wie nehme ich richtig ab durch gesunde Ernährung und Sport?

Hallo liebe Community,

Da ich jetzt ein Jahr in Amerika gelebt habe und nun wieder zurück bin, würde ich gerne ein Paar Burger und Pizza Pfunde wieder abnehmen... :-)

Ich bin auf keinen Fall übergewichtig (1,73 groß und 65 kg) Ich würde schon gerne noch 3-4 Kg abnehmen aber ohne Jo-Jo Effekt und durch gesunde Ernährung und Sport. Außerdem möchte ich wieder mehr Muskeln aufbauen.

Da ich auf Grund der Schule nicht wirklich 3 Mahlzeiten haben kann (Ich komme erst um 16:30 Uhr nach hause, ist dies etwas schwer) Nun meine Frage:

Was sind gesunde Dinge die man zum Frühstück/Mittag/Abendbrot essen könnte (bzw. was eine wichtige Frage ist: was soll ich in der Schule essen? Warm geht schlecht.)

Ich gehe nach Lust und Laune 1-2 mal die Woche Joggen was leider nicht öfters geht, da es so früh dunkel wird. Hat jemand andere Fitness Empfehlungen für zuhause für Bauch, Beine, Po und Arme?

Ich möchte einfach wieder etwas gesünder Leben, da nach einem Jahr nur Fast Food die Vorfreude auf den Salat doch wieder etwas größer geworden ist. :-)

Freue mich über alle Ratschläge,

Lg melisaily

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von schokomeggie, 20

Hallöchen,

Es gibt zum Beispiel "Fittnes Apps" wie zum Beispiel (sehr 
empfehlenswert ) "Kalorienzähler-MyFittnessPal" heißt so eine sehr gute 
APP es gibt aber auch noch andere...

Auf YouTube gibt es natürlich auch noch ein paar Videos dazu.

Was du auf gar keinen Fall machen darfst ist HUNGERN!!!

Der Trick am Abnehmen und dem leichtem Sixpack ist eine Kombi...1. 
viel Wasser trinken (2-3Liter pro Tag,), 2. regelmäßiger Sport(am Besten
Ausdauersport,wie bspw. Laufen, weil das viele Kalorien enthält) und 
das TÄGLICH CA. 30,MINUTEN, 3.abwechslungsreiche Ernährung also 
Obst,Gemüse und Fisch,(Fleisch nur so was wie Pute,Lamm oder Rind), 
Vollkornprodukte und andere "gesunde Kohlenhydrate", 4.genügend 
Schlaf(am besten ca. 8-10Stunden,,),Muskelaufbau(also 3xin der Woche 
sogenannte Crunches oder hakt andere Muskelaufbauübungen.Dabei gefallen 
mir die Sophia Thiel Bauch-Übungen ziemlich gut(YouTube)

In Sachen Ernährung solltest du beachten: abwechslungsreich, Kein
fastfood, wenig bis gar keine Süßigkeiten, keine zuckerhaltigen getränke
wie cola,Sprite,Sirup und Co!!! ALSO REDUZIERE DEINE 
ZUCKERZUNAHME!!!,(,bzw. deine Kohlenhydrate)

Für ein leichtes Sixpack:

Ich empfehle dir die Muskel-und Kraftaufbauviedos von Sophia Tiehl...

Diese Übungen sollten aller 2 Tage für ca.20Min erfolgen !

Der Muskelaufbau sollte schon WÄHREND dem Abnehmen erfolgen!

Sophia Tiel gibt auch noch ein paar Tipps in Sachen gesunder Ernährung...

Auch in Sachen Essen findest du auf YoubTube oder im Internet auf Seiten wie chefkoch massenhaft viel.

Hoffe ich konnte helfen und bei weiteren Fragen einfach in die Kommis schreiben!!!

LG+viel Glück schokomeggie

PS: Diäten halte ich für keine so gute Idee!

Kommentar von melisaily ,

Danke erstmal für deine Antwort! :-) 

Endlich mal jemand der auch nichts Diäten hält, dabei kommt eigentlich immer nur das Gegenteil heraus meiner Meinung nach. 

Hast du evtl. spezielle Tipps, was genau ich Frühstücken könnte? 

Kommentar von schokomeggie ,

Z.B. Frühstücksidee:> Müsli aus 5 EL Haferflocken, 150 g Naturjoghurt (0,1 % Fett), 1 Apfel plus 1 Milchkaffee (statt Apfel geht auch 1 Birne, 1 Handvoll Beeren)

:)

Antwort
von Sillexyx, 13

Ich esse Morgens immer ein 5 Korn müsli ohne Zucker,  das hält lange satt. In die schule kannst du ja Obst, Gemüse,  Vollkornbrot mit mageren Aufschnitt wie putenbrust mitnehmen. Abends wenn du warm essen willst Kartoffeln, reis, nudeln, mageres Fleisch und Gemüse oder einen Salat. 

Beim Sport ist wichtig eine Kombination aus Ausdauersport und Krafttraining .  

Antwort
von Adiago, 17

Trennkost ist eine gute Alternative. Ich mach das schon seit 2 Jahren. Das Prinzip ist einfach - es werden Kohlehydrate und Eiweis getrennt. Schau dich mal um auf der Seite. 

http://www.trennkost.de

Von Ursula Summ gibts gute Bücher. Die hab ich auch. 

Antwort
von DennisFC, 21

Genau das Gegenteil machen.

Achte darauf das du bei der Ernährung so wenig Zucker wie nur möglich zu dir nimmst.Wenig Kohlenhydrate.

Am besten dazu Wasser trinken und der Rest geht von alleine.

Wenn du an Muskelmasse zunehmen möchtest dann musst du viel Proteine zu dir nehmen.Die richtige Sportart wäre da natürlich auch sehr wichtig.

Joggen reicht da eigentlich aus.Naja wenn du dich um die Uhrzeit nicht traust dann wird es Zuhause schwer.So ganz ohne Sportgeräte.

Du kannst praktisch alles essen was Kalorienarm ist und wenig bis garkein Zucker besitzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community