Frage von SkipperTheFirst, 25

Wie nehme ich in kurzer Zeit 20 kg zu?

Hallo :)

Mein Problem ist , dass ich wie manch andere auch einen zu hohen Stoffwechsel habe ,

die Tipps wie über den Tag verteilt essen bzw viel essen bringen mich leider nicht weiter :(

Ich würde gerne wissen was gute Mixturen für Shakes oder trainings varianten sind .

Auch andere Vorschläge sind erwünscht , schön wäre es von jemanden zu hören der dies schon geschafft hat (zugenommen) zuzunehmen obwohl er sonst Probleme damit hatte .

Danke schonmal im Voraus :) PS bin 17

Antwort
von Saisha, 10

Fertigpräparate wie Massgainer, Fitnessshakes und -Riegel sollten nur zugenommen werden, wenn man nicht auf einen Überschuss kommt. Die meisten dieser Fertigpräparate enthalten Stoffe, die gerade in Massen gesehen negative Auswirkungen auf den Körper haben können. *Kommt man allerdings wirklich nicht auf den Überschuss, selbst nicht mit Ernährungsplan, sind sie hilfreich um genau hier für einen Ausgleich der noch fehlenden Nährstoffe zu sorgen. Ein Paar Tipps von mir:

... Überschuss heißt hier übrigens der vollständige tägliche Bedarf des Körpers + etwas mehr. Im vollständigen täglichen Bedarf sind alle Aktionen und für Aktionen benötigte Reserven berücksichtigt - auch der Mehrverbrauch für den Muskelaufbau.

  • Sportmediziner und Ökotrophologen können dir hier helfen deinen individuellen Bedarf anhand deines Tages- und Trainingsplans zu erstellen oder deinen Ernährungsplan zu verbessern.
  • * Die fehlenden Nährstoffe sind eher selten = Kohlenhydrat/Energiezufuhr. Meistens kommt man mit einigen Vitaminen und Mineralstoffen gerade noch so auf seinen Bedarf, schafft es jedoch nicht genügend in der richtigen Art aufzunehmen um die Fette, Kohlenhydrate und Proteine des Überschusses zu verarbeiten. Gerade in der Jugend, bzw bevor man vollständig ausgewachsen (20-25) und aus der Pupertät heraussen ist, wird dieser Faktor häufig unterschätzt. Hier heißt es dann zu den richtigen Präparaten zu greifen um eine Übersättigung des Körpers mit nur einem Nährstoff zu vermeiden.
  • * Sport ist nicht gleich Muskelaufbau. Wer als Zunehmproblematiker sehr unsportlich ist, wird bevor er ans Zunehmen durch Muskelmasse denken kann, ersteinmal an der Ausdauer arbeiten müssen. Die erste Arbeit an der Ausdauer sorgt dafür, dass der Körper sich an den Sport gewöhnt und gibt den muskeln die richtige Startenergie für den Aufbau. Die Muskeln werden auch mit Ausdauersport etwas an Masse zunehmen - jedoch kompakter und stets mit dem Vorsatz die Ausdauer nicht zu behindern, leider fallen sie dadurch auch weniger ins Gewicht auf der Waage. Nebenbei wird durch den Ausdauersport auch das Bindegewebe gestärkt und je nach Sportart die Knochen geschont.Das Laufen an frischer Luft macht zudem Hunger und bringt gute Laune - mir haben bereits diese Punkte geholfen, meinen Ernährungsplan besser umsetzen zu können.
  • * Leider sind Ausdauersportarten eher Bodyformer und Stoffwechselbeschleuniger, beim weiteren Zunehmen helfen sie nicht viel, sind aber immernoch eine gute Grundlage. Wer direkt Masse aufbauen will, sollte sich stets für die Geschmeidigkeit der Muskeln mit Ausdauersport aufwärmen, jedoch im richtigen Training auf Krafttraining setzen. Ganzheitlich und regelmäßig ist hier das Stichwort. Mir selbst hatte es später geholfen Zumba mit Gewichtshandschuhen + Hantel zu trainieren...
  • Was meinem Kumpel mit 18J damals geholfen hatte: 3 mal die Woche intensives Kampfsporttraining und 2x täglich eine halbe Stunde Basics (jeweils Laufen+ Muskelaufbau) - er war zwar ein halbes Jahr später immer noch schlank, aber er hatte nun ein gutes Grundgewicht, durfte zur BW und hatte auch kaum mehr Probleme mit der Grundausbildung.

Die mit * gekennzeichneten Felder habe ich selbst bereits mit 16-18 erfahren

Antwort
von Volxmeyer, 13

Einen Tipp habe ich: ess Weissbrot mit Margarine und bischen Salz drauf, immer kurz vorm schlafengehen. Jeden Abend! Dann nimmst du zu!

Antwort
von whiskyforthewin, 25

Massgainer könnten helfen da hast du ordentlich viele kalorien auf einen schlag 1 am tag zwischen durch zum normalen essen dazu könntest mal ausprobieren

Kommentar von SkipperTheFirst ,

Könntest du bitte erläutern was das ist ^^ hab nicht soo viel Ahnung :) 

Kommentar von whiskyforthewin ,

Das ist ein Pulver wie Eiweißpulver nur sind da auch Kohlenhydrate usw drin und sind sogar einigermaßen günstig da kannst du mit 1 shake ca 800kcal zu dir nehmen ohne probleme und ist nicht mal so ungesund zwar bei vielen Produkten einiges an zucker drinnen aber 1 mal am tag n shake geht dann schon

Antwort
von Vivibirne, 13

Shake:
Milch
Zwei Esslöffel erdnussbutter
Zwei Bananen
Haferflocken
-----------------
Schokoeis
Milch
Bananen
Magerquark
----------------
Haferflocken
Beeren
Milch

Antwort
von Maksym48, 3

Versuche es doch mal mit Mass Gainer von Der Marke Mutant

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten