Wie nehme ich gesund und langfristig ab?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Langfristig abnehmen?

Sport treiben! Es reicht für den Anfang, wenn du spazieren gehst. Wenn du gleich in die Vollen gehen würdest, kann es durchaus passieren, daß du deinen Gelenken schadest. Deswegen langsam angehen. Wenn du dann denkst, daß du mehr schaffst, dann kannst du z.B. Joggen.

Um Fett zu verbrennen muss das ne Weile dauern, man sagt zwischen 15 und 20 Minuten Dauerlast. Fitness-Center ist auch ne Möglichkeit.

Eine Umstellung der Ernährung ist auch wichtig. Vielleicht sprichst du mal mit einem Arzt darüber und lässt eine Analyse machen, damit man die Ernährung sinnvoll optimieren kann.

Das ist ein langer Prozess, aber er lohnt sich. Mit umgestellter Ernährung und regelmäßiger Bewegung habe ich beispielsweise über das letzte Jahr hinweg 30 kg abgenommen. Ich wog 106,7 kg, jetzt wiege ich 76 kg. Mein ganzer Körper sieht wieder menschlich aus und ich fühle mich wohl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schade, du schreibst nichts über dein Alter, deine Größe und dein Gewicht. Wie soll man deine Frage da sinnvoll beantworten können? Auf deine persönlichen Eindrücke, entschuldige bitte, gebe ich nichts. Auch Magersüchtige mit starkem Untergewicht schreiben, sie sind zu dick und fühlen sich nicht wohl in ihrem Körper. 

Wenn du mir also Alter, Größe und Gewicht verrätst - damit kann ich was anfangen und dir dann ggf. auch ein paar gute Tipps geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnnMarieThile
07.05.2016, 21:34

Ich bin 24 Jahre alt, Wiege 79 kg und bin 1.64 groß 

0