Frage von Lis1996, 44

wie nehme ich die antibabypille nachh der pille danach ein?

Guten abend. Habe eine Frage zu der Einnahme der normalen Antibabypille nach einer Einnahme der pille danach. Also: ich habe am donnerstag meine pille vergessen und hatte an diesem abend geschlechtsverkehr (3.einnahmewoche) habe es Freitag erst nachdem ich diese pille genommen hatte bemerkt, da ich dann sah, dass bei Fr noch eine pille da ist.. So habe mir dann kurze Zeit später die pille danach aus der Apotheke geholt und eingenommen. Heute habe kch dann gleich zwischen Blutungen bekommen Meine Frage ist nun: wie fahre ich mit der normalen Antibabypille fort? Muss ich diese sofort bei Beginn der Periode einnehmen oder ist es auch möglich dass ich nun einfach 7 Tage pausiere und dann mit einem neuen blister beginne? Habe Angst, dass ich nicht erkenne, was zwischenblutung ist und was die richtige Periode. Wäre für schnelle antworten sehr dankbar!!:)

Expertenantwort
von DiePilleDanach, Business Partner, 23

Hallo liebe Lis1996,

nach Einnahme der Pille Danach wird empfohlen die normale Pille am Folgetag wie gewohnt weiter zu nehmen, das heisst auch wie gewohnt in die Pause zu gehen und auch wie gewohnt mit dem neuen Blister zu starten.

Es ist sollte jedoch zusätzlich mindestens 14 Tage mit Kondomen verhütet werden (hierbei sollte die normale Pille 7 Tage kontinuierlich eingenommen sein) bis der Schutz sicher wieder aufgebaut ist.

Nach Einnahme der Pille Danach ist eine verfrühte Blutung als auch Zwischenblutung als sogenannte Nebenwirkung bekannt (Genaues siehe Beipackzettel der jeweiligen Pille Danach). Es könnte sich also um eine Zwischenblutung handeln - wie geschildert.

Durch eine „normale“ Blutung dann ungefähr zum erwarteten Zeitpunkt, ca. der üblichen Stärke und Dauer könnte eine Schwangerschaft ausgeschlossen werden. Bei Unsicherheit empfiehlt sich ein Schwangerschaftstest. Dieser ist ca. 2-3 Wochen nach dem Geschlechtsverkehr eindeutig.

Alles Gute, das Team der Pille Danach


Kommentar von Lis1996 ,

Das Problem ist jetzt aber, dass ich die pille dann gestern um 17 Uhr hätte nehmen müssen. Hab sie aber weggelassen da mir eine freundin , die in der Apotheke arbeitet geraten hat, dass ich die Pille auslassen soll, wie ich es oben beschrieben hatte. Also auf meine Periode warten solle, am 1. Tag der Blutung einen neuen blister beginnen soll oder even nach 7 tagen. 

Jetzt habe ich totale zwischen Blutungen und auch Unterleib schmerzen. ich weiß jetzt nicht, wie ich unterscheiden kann dass es schon meine Periode ist oder erst eine zwischenblutuung. LG:) 

Antwort
von Jeally, 26

Die Pille danach war unnötig. Ein Einnahmefehler in der 3. Woche lässt sich problemlos korrigieren. Du nimmst deine Pille jetzt ganz normal (mit Pause) weiter. Je nachdem welche Pille danach du genommen hast musst du ggf. zusätzlich verhüten

Kommentar von Lis1996 ,

Das Problem ist jetzt aber, dass ich die pille dann gestern um 17 Uhr hätte nehmen müssen. Hab sie aber weggelassen da mir eine freundin , die in der Apotheke arbeitet geraten hat, dass ich die Pille auslassen soll, wie ich es oben beschrieben hatte. Also auf meine Periode warten solle, am 1. Tag der Blutung einen neuen blister beginnen soll oder even nach 7 tagen. 

Jetzt habe ich totale zwischen Blutungen und auch Unterleib schmerzen. ich weiß jetzt nicht, wie ich unterscheiden kann dass es schon meine Periode ist oder erst eine zwischenblutuung. LG:) 

Kommentar von Jeally ,

Du kannst auch einfach jetzt mit der Pille weiter machen. Ansonsten die Pause vorziehen so dass du ab dem ersten Fehler die 7 Tage zählst. Eine Periode wirst du frühestens in einem Monat wieder bekommen

Kommentar von Lis1996 ,

Ja..also ich würde die Pause jetzt lieber vorziehen, da ich sonst total durcheinander komme. Vor allem wegen den zwischen Blutungen. 

Meine Frage ist jetzt, ob ich wenn ich 7 Tage pause mache trotz der zwischen Blutungen und der hormonbombe die normale Regel bekomme. Und ob es mit dieser Methode meinen Zyklus total durcheinander bringt? weil um die pille einfach wie gewohnt weiter zunehmen ist es ja auch schob wieder zu spät.. Dann hätte ich sie gestern abend nehmen müssen. Da mir aber meine Freundin geraten hat, die Pause vorzuziehen habe ich auf die gehört..

Kommentar von Jeally ,

Okay zusammengefasst: Du hast in der 3. Einnahmewoche einen Fehler gemacht, diesen nicht korrigiert und die Pille danach genommen. Dann hast du nach der Pille danach die Pille nicht weiter genommen. Ist das soweit richtig? In dem Fall kannst du die Pause einfach ab dem ersten Fehler zählen. Das wäre am schonendsten für deinen Hormonhaushalt. Ansonsten kannst du auch jetzt die Pause erst anfangen. Die Abbruchblutung solltest du trotzdem bekommen. Die Zwischenblutung sind nur eine Nebenwirkung der Pille danach. Du musst dann nur dran denken zusätzlich zu verhüten bis du nach der Pause 7 Pillen korrekt genommen hast

Kommentar von Lis1996 ,

Genau richtig. Okay, also zähle ich praktisch ab gestern 7 Tage (da habe ich nichts mehr eingenommen weder pille danach noch die normale pille) 

Dann müsste ich jetzt ab nächsten Samstag einen neuen blister beginnen richtig? :) 

Kommentar von Jeally ,

Entweder du zählst ab dem ersten Fehler oder ab gestern. Im zweiten Fall nimmst du nächsten Samstag wieder die Pille

Kommentar von Lis1996 ,

Gut dann vielen vielen dank für deine schnellen antworten!! :-) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten