Frage von MarieLou246, 49

Wie nehme ich am schnellsten ab und was mache ich gegen mein Heißhungerattacken?

Ich habe nicht die Traumfigur die ich gerne hätte und möchte endlich in Kleidern wieder besser aussehen. Ich will mir auch nicht immer von anderen Leuten anhören müsse, dass es doch nicht so schwer ist abzunehmen. Das Problem was ich habe, ist dass ich immer zu viel esse wenn ich unter zu viel Stress bin. Ich mache Momentan auch Abitur, also bin ich unter konstantem Stress. Was soll ich machen das ich nicht mehr solche Heißhungerattacken bekomme und wie ich schnell abnehme?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lucielouuu, 28

Schnell abnehmen solltest du sofort vergessen, das bringt dir gar nichts und am Ende hast du nur alle Kilos doppelt wieder drauf.
Wichtig ist viel Wasser und ungesüßten Tee zu trinken, manchmal verwechselt der Körper Hunger nur mit Dehydration, also immer ausreichend trinken.
Iss 5 Mal am Tag, ausreichend und nährstoffreich zum Frühstück, damit du bis Mittags gesättigt bist, zwischendurch ein wenig gesundes Obst oder Gemüse, zum Mittag warm und Abends dann ein schönes ausreichendes Abendessen, nicht zu spät und zu den Mahlzeiten immer genug trinken.
Mach mehr Sport, geh öfters joggen oder nimm das Rad anstatt den Bus.

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Ernährung, Körper, Medizin, 25

Erstmal findest Du hier einen wirksamen Tipp gegen Stress.

http://www.wasser-und-salz.org/blog/magnesium-das-salz-der-inneren-ruhe/

Da es sich bei Stress um einen "Magnesiumräuber" handelt und Magnesium im Stoffwechsel an der Aktivierung von über 300 Enzymen beteiligt ist kann bei einem Mangel das Abnehmen ohnehin nicht funktionieren.

Schnelles Abnehmen hat immer den Jojo-Effekt zur Folge - warum das so ist und wie man gesund und dauerhaft abnimmt erfährst Du hier.

http://jojo-effekt.info/

Und wie Heißhunger entsteht sowie 15 wirksame Tipps gegen das Problem findest Du hier.

http://www.freundin.de/kochen-diaet-abnehmen-diaet-abnehmen-10-tipps-gegen-heiss...

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Medizin, 7

Das "Frustessen" ist häufig, wenn man mit dem Stress nicht klarkommt. Aber das Abitur belastet dich nur einige Wochen, wenn danach der Stress nachlässt, reagiere auf Heißhungerattacken nicht. Gehe dann spazieren oder beschäftige dich mit irgenwelchen Hobbys (Ablenkung ist wichtig). Denke daran: Körpergewicht nimmt man nur dann zu, wenn man mehr Kalorien aufnimmt, als man verbraucht. Meide aber gesüßte Getränke (auch keine mit kalorienfreien Süßstoffen) und esse "normal" aber weniger.

Antwort
von onyva, 19

Warte bis das Abi rum ist. Auch Diät ist für den Körper Stress und das kannst du jetzt nicht gebrauchen. Versuch dich derweil einfach gesünder zu ernähren und statt Schokolade Apfelstücke (in dünne Spalten schneiden) zu snacken. Du kannst auch Zimt drüber streuen. 

Danach geh es an. 

Jetzt wirst du es wohl schwer in den Griff bekommen und dann bist du nur noch frustrierter weil es nicht klappen mag. 

Antwort
von SonneXXD, 23

Mache viel Sport und nehme so ab. Das dauert zwar eine Weile aber ist gesund. Es ist auch ein Ausgleich gegen den Stress ;-)

Antwort
von jogibaer, 3

Brot, Teigwaren, Zucker sind die grössten Dickmacher. Schau, dass du da weg kommst.

Salat, Gemüse, Früchte sind vorzuziehen. Nüsse, Rosinen, Dateln, Feigen sind gesund und stopfen die Hunger- Attacken.

Antwort
von isi13579, 19

Bei mir hilft Kaugummi kauen, wenn ich 'ne Heißhungerattacke hab. Kannst du ja mal ausprobieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community