Wie nehme ich am ganzen Körper schnell ab?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Dazu solltest Du aerobe Sportarten betreiben, im Studio sind das Fahrrad, Laufband, Crosstrainer. 20 bis 30 % des Training`s sollte dann für reinen Kraftsport genutzt werden, damit die Haut straffbleibt.

Ausgewogene Ernährung, mit einem leichten Kaloriendefizit von Deinem Arbeitsverbrauch, wäre auch sehr günstig. Ca. 300 bis 400 Kalorien da einsparen, aber nur so viel, dass Du keinen Heisshunger bekommst und bequem damit leben kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WesleyG
22.09.2016, 06:06

Das war sehr hilfreich vielen danken !
Soll ich auch sit ups machen ?

0
Kommentar von WesleyG
23.09.2016, 18:54

Muskelaufbau werde ich dann nicht noch breiter ?

0

Du solltest Ausdauersportarten wählen und dich auf keinen Fall im Fitnessstudio an die Geräte setzen. Dort wirst du niemals die von dir gewünschten Erfolge erzielen. Besser geeignet für dein Vorhaben sind: schwimmen, laufen, Fahrradfahren, Powerkurse, Crosstrainer usw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WesleyG
22.09.2016, 15:18

Vielen Dank werbe mich jetzt drauf konzentrieren

0

Schnell abzunehmen ist meistens nicht gesund für deinen Körper. Du musst Geduld mitbringen.

Ich habe gehört, dass man bei Joggen viele Kalorien verbrennen kann und auch die Figur sich schön formt. Ich persönlich trainiere viel auf dem Laufpand und Ergometer. Seitdem ist meine Haut schön gestrafft und ich habe am Bauch, an den Beinen und auch ein wenig an der oberweite abgenommen.
Allerdings habe ich anfangs erst zugelegt wegen der Muskelmasse, die ich aufgebaut habe.

Zur Ernährung : viel obst und Gemüse. Außerdem achte ich darauf 3mal täglich zu regelmäßigen Tageszeiten zu essen und nicht zwischendurch was zu essen.
Außerdem habe ich meinen Süßigkeitenkonsum erheblich eingeschränkt und nehme nur noch maximal zweimal die Woche süßes zu mir,aber das ist selten. Am Anfang ist es schwer. Ist es für mich immer noch, aber langsam gewöhne ich mich daran.

Du kannst auch beim Arzt oder im Fitnessstudio nachfragen. Die können dir eventuell einen Trainings und Ernährungsplan abgestimmt auf deinen Körper aufstellen.

Das wichtigste ist viel trinken. Man sagt etwa 3 Liter täglich. Ich trinke seither nur noch Wasser und Tee, was mir auch gut tut, weil ich persönlich Säfte ohnehin nicht gut vertrage.

Hoffe, dass es dir ein wenig hilft was ich geschrieben hab :) alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WesleyG
21.09.2016, 23:31

Vielen Dank ! Ich probiere es mal aus ich trinke auch nur Wasser , wenn ich Saft trinke habe ich immer solche Hintergedanken . Süßes esse ich kaum da mir davon sehr schnell übel wird ich esse kaum aber nehme trotzdem zu

0
Kommentar von piepsmausi26
21.09.2016, 23:34

Isst du allgemein wenig? Ich hab neulich von einem Arzt gehört, dass wenn man bei einer Diät wenig isst, dass der Körper alles Fett was wir aufnehmen ansammelt und nicht ausscheidet um Fettreserven zu haben. Du solltest also auch darauf achten genug zu essen

1
Kommentar von WesleyG
22.09.2016, 06:09

Nein ich esse eigentlich normal , an manchen Tagen viel an manchen weniger

0
Kommentar von piepsmausi26
22.09.2016, 06:48

Dann warte noch ein bisschen ab. Das kommt wahrscheinlich noch. Achte einfach darauf was du isst.

0

Habe gesehen dass diese Übung gut sein soll. Mir hilft sie echt gut. Habe dir mal einen Screenshot hier reingepackt wie die Übung aussieht und wie du sie machen musst.:) hoffe konnte dir einen wenig helfen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WesleyG
22.09.2016, 06:09

Ich kann das Bild leider nicht sehen

0

Hi Weseley, darf ich dich fragen was Du genau isst am Tag?

Du schreibst:
"ich esse kaum, nehme aber trotzdem zu" - das finde ich etwas komisch.

1. Schreib doch mal auf was Du isst und auch wann (Uhrzeit) ggf. auch wie groß Du bist und was Du aktuell wiegst (um eine grobe Einschätzung zum BMI machen zu können). Gibt es irgendwelche Einschränkungen beim Essen? Unverträglichkeiten oder etwas dass Du nicht magst?

2. Und zum Training: Wie trainierst Du aktuell? Wie oft kannst Du ins
Studio gehen pro Woche und wie lange hast Du Zeit pro Einheit? Vorlieben/Einschränkungen beim Training?

3. Letzt Frage: Was ist Dein Ziel? Einfach nur abnehmen/Gewicht verlieren (an den Oberschenkeln ;-)) oder möchtest Du Körperfett reduzieren und Deinen Körper in Form bringen?

Freu mich auf Deine Antworten,

viele liebe Grüße

Natascha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WesleyG
22.09.2016, 23:42

Kommt drauf an , ich esse manchmal Pizza so einmal die Woche oder alle 2 Wochen , Brot esse ich oft , Früchte esse ich sehr gerne , Müsli oder Haferflocken , manchmal habe ich auch gebacken natürlich auch gegessen wie Kekse Kuchen ab und zu esse ich auch Pommes eigentlich nicht als so oft fast Garnicht

0
Kommentar von WesleyG
22.09.2016, 23:44

In der Schule esse ich meistens nichts .
Wenn ich zuhause ankomme 14 Uhr esse ich Brot oder was halt da ist .
16 Uhr esse ich ab und zu "Kochbananen" kennst du wahrscheinlich nicht .
Früher habe ich oft abends Pizza gegessen seit 3 Monat fast garnicht mehr

0
Kommentar von WesleyG
22.09.2016, 23:46

Zur 3 frage , will sehr gerne ein definierten Körper haben mein aktueller Bauchumfang liegt bei 93cm vlt einbisschen abnehmen und dann versuchen Muskeln aufzubauen und ein 6 pack natürlich 🤗

0
Kommentar von WesleyG
22.09.2016, 23:50

Ach und eine letze Sache ich habe momentan auch ein Holzkreuz und das lässt es so aussehen als wäre mein po dick gehe morgen zum Orthopäden um zu gucken ob es in Ordnung ist damit trainieren zu gehen

0

Wenn du wirklich schnell abnehmen willst,musst du einfach mehr Kalorien verbrennen als zu dir nimmst. Wenn du deine Kalorien zählst und dir ein Ziel setzt, dann funktioniert das auch! Man muss nur ehrgeizig sein, denn ohne Willen geht da nichts.
Ich hab selbst ziemlich schnell abgenommen, also i Ch spreche auch Erfahrung.
Pass aber auf,dass dir die Sache nicht zu wichtig wird 🙊
Viel Glück und liebe Grüße
Mary ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WesleyG
22.09.2016, 06:08

Vielen Danke !!!

0
Kommentar von marylouasks
28.10.2016, 19:16

Bitte (:

0

Laufband würde ich sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WesleyG
21.09.2016, 23:19

Viele sagen 80% Ernährung und 20% Fitness .. wie oft und wie lang

0
Kommentar von RiccTardH
21.09.2016, 23:20

das weiß ich nicht

0
Kommentar von WesleyG
21.09.2016, 23:31

Vielen Dank

0

Wie hier schon gesagt am besten oft auf Laufband Crosstrainer etc. Dazu wie hier auch gesagt Kalorien runterfahren viel Obst und Gemüse essen. Dazu kannst du zB das Abendessen durch n Shake ersetzen (da natürlich den richtigen also zum abnehmen nehmen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WesleyG
22.09.2016, 15:19

Ja ich habe paar Shakes von fit&feelgood aber säten tun sie nicht wirklich

0
Kommentar von KRYPTiiC
22.09.2016, 16:12

Ja aber du kriegst die Nährstoffe die du brauchst ohne viele Kalorien.

0

Mien Jung, guten Abend.

viele Sagen 80% Ernährung und 20% Sport.

Einfach ausgewogen ernähren. Wenig Fett und gute "Kohlenhydrate". Mehr Gemüse als Obst. Trinken: Tee / Wasser. Nix mit Zucker.

Beim Sport einfach langsam Anfangen - hauptsache Bewegung. Mache das, worauf du Bock hast und steigere dich.

Schönen Abend noch und hau rinn!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WesleyG
21.09.2016, 23:27

Ja ich trinke nur Wasser kein Saft , ich wollte Löw carb mal probieren weil viele meinen das ist die einfachste Möglichkeit um abzunehmen

0
Kommentar von WesleyG
22.09.2016, 06:07

Ja klar natürlich

0