Frage von Kitcat005638, 67

Wie nehme ich am besten ab und verliere dabei viel Fett?

Ich bin w/15 und wiege bei einer Größe von 160cm 59kg.Mein Umfang=Taile:75/Hüfte:90/Oberschenkel:58 Ich weiß Sport machen hilft aber ich bin Kampfsportlerin und habe 4 mal die Woche Training aber ich nehme nicht ab.Ich achte auch auf meine Ernährung zb.esse ich nichts süßes und immer sehr gesund aber ich achte auch auf die kcal.Wieso kann ich nicht abnehemen?/Oder was ist eine gute Möglichkeit/Diät?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von vdeparty, 28

Wow - du kommst ja bereits mit Vorwissen. Das sind doch ideale Voraussetzungen! Du machst Sport, du achtest auf eine gesunde Ernährung. Das ist super!

Dein Gewicht setzt sich bei dir als trainierte Kampfsportlerin wahrscheinlich aus einem größeren Muskelanteil zusammen, als beim Durchschnitt der 15jährigen Mädchen. Da Muskeln mehr wiegen als Fett, kann man auch nicht einfach sagen "so und so viel Kilo sind zu dick" - Bodybuilder bringen oft über 100 Kg auf die Waage, aber davon ist nur ein geringer Anteil Fett.

Bei deinen vielen sportlichen Aktivitäten möchte ich dir fast lieber raten, mal mit deinem Hausarzt darüber zu sprechen, wie deine Ernährung verbessert werden kann. Es gibt übrigens auch Ärzte, die sich auf Sportler spezialisieren.

Spontan würde ich aber sagen: Versuche es mal mit mehr Vollkornprodukten statt Produkten aus weißem Mehl. Beispielsweise auch Vollkornnudeln oder ungeschälten Reis.

Antwort
von gschyd, 28

Abzunehmen ist absolut nicht sinnvoll.

  • Du hast ein gesundes Körpergewicht!Dein Gewicht entspricht bezogen auf Dein Alter, Dein Geschlecht und Deine Grösse dem Durchschnitt.
  • Du bist noch in der Pubertät - Dein Körper verändert sich und wächst noch - die körperliche Entwicklung bei Mädchen ist mit etwa 17 Jahren abgeschlossen.
  • Und - wichtig - Muskeln sind schwerer als Fett! Durch Muskelaufbau bleibst Du optisch gleich oder wirkst sogar schlanker wiegst aber mehr!
Antwort
von Wiesel1978, 22

Streich das Wort "Diät" mal ganz fix. Du bist im Wachstum und nicht ansatzweise adipös, ernährst Dich gesund und bewegst Dich.
Was helfen kann wäre Ausdauersport (Joggen, Radfahren oder Bahnen schwimmen)

Antwort
von trut1985, 12

Ich denke dein GEwicht ist ok so, durch den Sport nimmt man ja auch an Muskelmasse zu. Trinkst du auch genug? Wasser verbrennt auch Kalorien und Fett! Wie sieht deine Ernährung momentan aus ?

Antwort
von Ashuna, 19

Was willst du denn abnehmen? Ebenfalls musst du bedenken, dass Muskeln schwerer als Fett sind! D.h Wenn du Sport machst, musst du nicht umbedingt "leichter" werden sondern wirst schwerer bei einer kleineren Masse.

Deine Maße sind voll in Ordnung und du solltest nicht noch abnehmen. Eine Frau die nix hat ist auch nicht für jeden was. (Ich persönlich finde solche "Frauen" nicht schön sondern abstoßend.)

Also hör auf mit dem sch***, achte auf deine Ernährung und mach weiter sport. Hör auf auf dein Gewicht zu schauen sondern schau auf deinen Körper!

Antwort
von lassesdoch, 18

Vll ist du ja doch etwas ungesundes es ist dir aber nicht bewusst. Wenn das alles nichts hilft, dann würde ich einen Arzt mal aufsuchen vll liegt es an deinem Stoffwechsel

Antwort
von Landliebelei2, 12

im wachstum sollte man keine diät machen. ausserdem bist du nicht adipös

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten