Frage von ElHayvan, 29

Wie nehme ich am besten ab mit 16 Jahren?

Guten Morgen/Abend,

Danke erstmal das Sie meine Fragen aufgerufen haben!Meine Frage lautet wie oben schon erwähnt wie ich am besten abnehmen kann mit wenig Aufwand.Ich bin momentan 16 Jahre alt und betreibe in einer Woche mindestens 3 Stunden Sport.Ich bin 181CM Groß und wiege 93KG.Viel Fett angesammelt hat sich vor allem an der Brust/Po(Oberschenkel) und Bauch.Wie bekomme ich 10KG in ungefähr 10 Wochen weg?

Liebe Grüße

Antwort
von ALGStefan, 23

Es ist im Grunde VÖLLIG EGAL und KOMPLETT IRRELEVANT, oben du Sport machst, oder nicht und WAS du ist, du kannst dich auch nur von Pommes, PIZZA und Döner ernähren und danach noch ein Stickers essen, es spielt wirklich GAR KEINE Rolle. Gesundheitlich ist es natürlich nicht das besten aber rein vom abnehmen her ist das völlig egal.

Es kommt nur darauf an, dass du in einem Kaloriendefizit bist, wenn du 10 kg in 1 Wochen abnehmen willst, brauchst du ein Kaloriendefizit von 1000 Kalorien am Tag, denn 1 KG Kröpfet hat 7000 Kalorien.

So einfach ist es. Schau wie viel du verbrauchst iss 1000 kcal weniger mit egal was und du nimmst ab nicht mehr und nicht weniger, die Leute die dann kommen mit Java und keine Kohlenhydrate, oder ja wenig Fett und kein Zucker bla alles völliger Blödsinn.

Wenn du noch fragen hast, egal wie kompliziert kannst du mir gerne schreiben ichkann dir sicher weiterhelfen habe selber schon mehr als genug abgenommen und kenne mich auf Grund von Fitness/Bodybuilding sicherlich mehr als genug aus um dir zu helfen mfg ;DDD

Kommentar von putzfee1 ,

Wenn man sich beim Abnehmen so ungesund ernährt, nimmt man zwar ab, bekommt aber Mangelerscheinungen. Das ist auch nicht besser als Übergewicht. Deine Methode ist keineswegs empfehlenswert.

Antwort
von putzfee1, 27

Rechne für 10 kg mal lieber 20 Wochen, das ist gesünder. Sport machst du ja schon, das ist vollkommen okay. Zusätzlich musst du aber natürlich auf deine Ernährung achten. Du solltest dich zucker- und fettarm ernähren (dazu gehören auch Getränke: Cola, Limo, gesüßter Eistee, Alkohol und Energydrinks sind beim Abnehmen ein No-Go!). Auch Fastfood solltest du weg lassen. Statt dessen viel frisches Obst und Gemüse essen, Vollkornprodukte sollten bevorzugt werden. Insgesamt sollte die Ernährung gesund und ausgewogen sein. Trinken kannst du Wasser und ungesüßten Tee. So sollte eine Gewichtsabnahme von etwa 0,5 kg pro Woche möglich sein. Wenn du die gesunde Ernährung beibehältst, wirst du später das erreichte Gewicht auch halten.

Kommentar von ALGStefan ,

xDDDD gesund und davon abnehmen ja gut ich sag nix mehr xDDDD

Kommentar von putzfee1 ,

Hast du damit ein Problem, @ALGStefan? Natürlich kann man mit gesunder Ernährung abnehmen, und das mit Sicherheit mit positiveren Folgen für den Körper, als wenn man es so macht, wie du es vorschlägst.

Kommentar von ALGStefan ,

Das steht ja auch DEFINITIV ausser Frage, es ist natürlich besser maximal ein Defizit von 700 kcal besser noch 500 zu haben, sprich ein halbes Kilo pro Woche und das am besten mit einer ausgewogenen Makronährstoffverteilung, guten Omega 3 Fetten, anstatt von Transfetten, komplexen Kohlenhydraten, als auch GUTE kurzzeitige Kohlenhydrate und gesunden Eiweißquellen, mit einem guten Aminosäurenprofil, aber Funktionieren wird beides gelichtet, gesünder ist es natürlich wie ich es gerade gesagt hab und besser wird man sich auch so fühlen das steht außer Frage aber rein vom abnehmen her macht es keinen unterschied.

Kommentar von ALGStefan ,

Achja und auch bei gesunder Ernährung nimmt man nicht ab, das entscheidende ist nur das Kaloriendefizit.

Kommentar von putzfee1 ,

Gesunde Ernährung bedeutet natürlich auch, dass man nicht über seinem Bedarf isst. Und wenn man das dauerhaft macht und sich dabei noch regelmäßig bewegt, nimmt man sehr wohl ab. Ich spreche aus eigener Erfahrung. Ein Kaloriendefizit erreicht man, wenn man nach seinem Bedarf isst und zusätzlich Kalorien durch Sport verbrennt. Glaub mir, das funktioniert!

Antwort
von mausl13, 25

Probiere hauptsächlich dunkles Brot zu essen. Statt Butter magarine. Und Abends ab 18 Uhr etwa am besten nichts mehr oder nur leichtes Essen. Da der Körper das in der Nacht alles anbaut und es danach schwerer abzubauen ist. Sonst is ein Salat zum Abend. Und frühs lieber mehr. Es kommt auch darauf an wie du dein Tag verbringst wenn du häufig sitzt brauchst du weniger Kalorien als jmd der den ganzen Tag sich bewegt und arbeitet.
Außerdem würde ich dir empfehlen am Tag 15 min Sport zu machen. Und dann wirst du auch erfolge sehen :) was Süßigkeiten angeht lieber Vormittags ein wenig Essen statt Abends (aber auch nicht übertreiben :))

Ich wünsche Dir viel Erfolgt
Du kannst mich gerne anschreiben bei fragen

Kommentar von putzfee1 ,

Statt Butter magarine

Ganz schlechter Rat. Margarine enthält im Gegensatz zu Butter langkettige Fettsäuren, die sich sehr negativ auf die Gesundheit auswirken.

Kommentar von mausl13 ,

ok danke wusst ich noch nicht :)

Antwort
von lolasam007, 19

Also bei mir hilft es so: kau jedes Gericht 80 mal (nicht jeden Bissen) und jede Süßigkeit (falls möglich) 160 mal dazu Treib Sport am besten am Wochenende und dann solltest du abnehmen jetzt nicht auch einmal 10 Kilo aber ich habe jetzt(ohne Sport) in einer Woche fast ein Kilo abgenommen.

Antwort
von philippw19, 29

Moin

Versuch es mal mit einfach mal Zucker frei über ein paar Wochen zu essen wenn ich sage keinen zucker meine ich keinen Zucker und nach 18 Uhr nichts mehr zu essen da der Magen Zeit brauch die Nahrung zu verdauen.   

Kommentar von putzfee1 ,

Die Theorie, nach 18 Uhr nichts mehr zu essen, ist bereits seit Jahren überholt, hält sich jedoch hartnäckig in manchen Köpfen. Wichtig ist nicht, wann man isst, sondern was man isst!

Kommentar von philippw19 ,

Ich habe es selbst ausprobiert mal und zwar das gleiche vor 18 Uhr gegessen über ein paar Wochen und ich habe abgenommen bei meinem versuch nach 18 Uhr was zu essen habe ich massiv zugenommen und habe mich unwohler gefühlt aber das sollte jedem selbst überlassen sein wie du sagst es kommt auch drauf an was man ist! 

Kommentar von ALGStefan ,

NEIN xDDD VÖLLIG irrelevant, das einzige auf das es ankommt ist die Kalorienzufuhr, wenn man weniger isst als man verbraucht nimmt man ab, egal ob das mit Pizza ist, oder Obst und Gemüse, Leute macht keine Wissenschaft draus, esst weniges als ihr verbraucht und egal was und fertig das wars das ist alles xDDD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community