Wie nähe ich einen dreiteiligen Ausschnittstreifen/Halsbeleg zusammen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, leider ist deine Frage von gestern weg, und ich kann dein Kommentar auf meine Antwort nicht mehr lesen..., aber mit diesem Bild ist es jetzt einfacher zu verstehen. Ich würde aber auch- wie schon in einer Antwort geschrieben- einfach schrägstreifen machen, damit lässt sich besser die Kurve legen am Hals....viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DoSisi
20.06.2016, 09:37

Vielen Dank! Meine "alte" Frage ist leider weg, weil ich nachträglich kein Bild einfügen konnte, auch nicht im Kommentar.

0

du legst die Ecken die an die Schulter gehören Rechts auf Rechts sodass die Ecken aufeinander passen und nähst die zusammen. ich kann das ganz schlecht in Worten beschreiben, ich finde die Teile sehen aber auch etwas komisch aus, so würde ich nie einen Beleg machen. aber ich hab auch noch nie mit fertigen Mustern gearbeitet weil mich die grundsätzlich mehr verwirren wie helfen daher mach ich mir alle Schnitte selber. gutes Gelingen, hoffe dein Kleid wird toll. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DoSisi
19.06.2016, 22:03

Danke für Deine Antwort, aber verstanden hab ich's immer noch nicht... Wie würdest du denn den Ausschnittstreifen zuschneiden? Dieser soll, da er relativ breit ist, aus drei Teilen bestehen, damit er hinterher im Hals/Schulterbereich nicht absteht...

0

Hi, jetzt hab ich verstanden. Lass das mit dem Ecken nähen, das wird nicht schön rund und geschmeidig. Ich würde einen Schrägstreifen in der Breite des vorgegebenen Beleges schneiden (darauf achten, dass er wirklich 45° hat) dann auf die Hälfte bügeln und einmal mit großen Stichen an der Schnittkante durchnähen.

Dann den Schrägen Beleg mit leichter Spannung rechts auf Deinen Halsausschnitt stecken und nähen.

Dann die  Naht flach bügeln, umlegen, feststecken (Quernadeln, über die kannst Du drüber nähen) und von der Rechten Seite sauber abstppen.

Frag mich wenn Du weitere Informationen brauchst oder nicht klar kommst oder nicht verstanden hast was ich meine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DoSisi
20.06.2016, 09:14

Hi, dankeschön!

Ich werde es mal so versuchen. Falls ich nicht klar komme, melde ich mich noch einmal.

0

Was möchtest Du wissen?