Frage von Schirra1806, 41

Wie soll ich nach einem kurzen Praktikum beim Arzt fragen?

Liebe Community,

da ich mich sehr für den Beruf des Facharztes für Pathologie interessiere, würde ich gerne durch ein kurzes Praktikum in den Ferien (ich gehe in die 12. Klasse) einen kurzen Einblick in die Arbeit erhalten wollen. Da der Vater einer ehemaligen Klassenkameradin (5. bis 10. Klasse) ein kleines Zentrum für Hämatopathologie leitet, habe ich sie nach einer Telefonnummer oder E-Mail Adresse gefragt, unter der ich ihren Vater erreichen kann und ihr erklärt, worum es geht. Sie hat mir daraufhin die geschäftliche E-Mail ihres Vaters gegeben und gemeint, dass ich mich bei ihm melden kann.

Meine Frage ist nun, wie ich mich in der E-Mail nach einem Praktikum erkundigen soll. Selbstverständlich die Formale Anrede, in diesem Fall Herr Professor XYZ. Da seine Tochter und ich ab und zu mit unseren gemeinsamen Freunden unterwegs waren, kommt es mir, obwohl ich erst einmal bei ihrem Vater zuhause war und ihn nur flüchtig kennengelernt habe, leicht komisch vor zu schreiben, dass ich in die 12. Klasse der XYZ-Schule gehe. Zwar ist seine Tochter nun nur noch in meiner Parallelklasse, aber ich komme mir trotzdem leicht dämlich vor, ihn so anzuschreiben, als hätte ich ihn noch nie im Leben gesehen.

Solltet ich ihm trotzdem genau so anschreiben, wie als wenn ich mich bei einer völlig fremden Person in einem fremden Unternehmen nach einem Praktikumsplatz erkundige und/oder gibt es die Möglichkeit, seine Tochter mit in die E-Mail einzubeziehen? Sollte ich außerdem gleich fragen, ob ich eine Bewerbung nachschicken kann, sie gleich mitschicken oder doch eher warten, ob ein Praktikum dort überhaupt möglich ist?

Ich bedanke mich schon einmal im Voraus für eure Antworten ;-)

Liebe Grüße, Schirra

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Bewerbung, Praktikum, Schule, 28

Hallo Schirra1806,

für ein Praktikum empfehle ich generell den persönlichen Kontakt als ersten Schritt - und ganz besonders in einem Fall wie Deinem. Wenn die Praxis bei Dir in der Nähe ist, warum gehst Du nicht einfach mal dorthin - am besten zusammen mit der besagten Freundin oder durch sie angekündigt - und erkundigst Dich nach einer Praktikumsmöglichkeit? Dann hast Du schon mal den Vorteil des ersten persönlichen Eindrucks und im besten Fall brauchst Du vielleicht gar keine schriftliche Bewerbung.

Falls doch, machst Du so im Bewerbungsverfahren schon mal die ersten Punkte in Sachen Initiative und Kontaktfreudigkeit, und darüber hinaus hast Du dann einen ersten Kontakt, weißt, an wen Du schreiben musst, kannst Dich im Anschreiben darauf beziehen und bist dann für denjenigen schon nicht mehr total fremd. Und falls Du irgendwelche Fragen hast, die Du schon vor der schriftlichen Bewerbung klären möchtest, hast Du damit auch die Gelegenheit dazu.

Aber auch im negativen Fall, falls es also dort keine Praktikumsmöglichkeit für Dich gibt (oder es Dir dort nicht gefällt), hättest Du einen Vorteil, und zwar könntest Du Dir Zeit und Kosten für die schriftliche Bewerbung sparen.

Falls Du eine schriftliche Bewerbung brauchst, stellst Du am besten erstmal einen Entwurf hier ein (bitte vollständig und anonymisiert!) und fragst nach Verbesserungsmöglichkeiten. Erfahrungsgemäß gibt es immer noch was zu verbessern. Anregungen findest Du z. B. hier: karrierebibel.de/schuelerpraktikum-bewerbung-aufbau-und-mustervorlage/

Kommentar von Schirra1806 ,

Hingehen wird schwierig, da es etwas weiter weg und zudem keine wirkliche Praxis, sondern ein Referenzzentrum mit Labor ist. Wie ich in der Frage bereits erwähnt habe, hat sie mir eine E-Mail Adresse ihres Vater gegeben, unter der ich ihn kontaktieren kann (Er ist ja auch der Leiter der Einrichtung). Ich hab bei ihr noch einmal nachgefragt, sie hat ihm bereits erzählt, worum es geht und meinte, dass er bereits vor kurzem einen Praktikanten hatte.

Ich lasse gleich einen erdachten Entwurf fürs Anschreiben hierein folgen.

Antwort
von musso, 41

Du kannst doch einen Satz einbauen wie: Wie Sie vielleicht erinnern, bin ich eine Schulkameradin von...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community