Wie nach Blasenentzündung vorgehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

DMannose und Milchsäurebakterien :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Romilla
08.03.2016, 16:13

Hilft das auch wenn das ganze eher von der Blase kommt? :/ Kann das iwie nicht so ganz einordnen, wechselt sich teilweise auch ab.

0
Kommentar von LAGS18
08.03.2016, 16:15

Ja ich habe genau das selbe Problem wie du (stechen ziehen brennen von der Blase bis in die Harnröhre ) ich hatte jeden Monat eine Blasenentzündung und daher ist meine Harnröhre und Blase jetzt so gereizt das es mir immer nach dem Wasser lassen weh tut bei dir wird das ähnlich sein vielleicht nicht ganz so arg wie bei mir weil du eben nur eine BE hattest oder ist das bei dir nicht der Fall ?

1
Kommentar von LAGS18
08.03.2016, 16:53

Ja ich habe ser vieles ausprobiert wenn ich da Anfange aufzuzählen werde ich nie fertig :D seit ich D-Mannose und Milchsäurebakterien nehme habe ich schon über einen Monat keine Blasenentzündung mehr was für mich wirklich neuer Rekord ist außerdem sind auch beide sehr verträglich also haben keine besonderen Nebenwirkungen ich hoffe dir hilft es auch erwarte aber nicht sofort eine Besserung das braucht leider alles seine Zeit :)!

0

Iwie konnte ich da gar keinen Text eintippen ??

Habs jetzt bearbeitet aber iwie ist es nicht da...

Hatte eig. eine konkretere Frage

Nachtrag: Ah jetzt ist es da

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst du wie nach Blasenentzündung vorgehen?

Ganz normal wie vor der Blasenentzündung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor allem trinken trinken trinken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung