Frage von nausl, 37

Wie muss man vorgehen um Verwandte nach Deutschland zu bringen?

Bevor jetzt jemand angreift: Nein, nicht für immer. Nur für ein oder zwei Wochen so, als Urlaub für die Person. Wisst ihr vielleicht, wie man da vorgehen muss? Dass, die Person sich dort um den Pass und alles drum und dran kümmern muss, ist uns bewusst. Doch, was müssen wir hier alles machen?

Antwort
von Interesierter, 9

Die große Frage ist, woher die Verwandten denn kommen. Leider gibst du uns hierzu keine Informationen.

In den meisten Fällen wird ein gültiger Reisepass ausreichen. In manchen Fällen werden deine Verwandten ein Visum brauchen. Bei einem 2-wöchigen Besuch sollte es hier keine allzu großen Probleme geben. Ihr hier müsst gar nichts machen.

Schwierig wird es, wenn eine dauerhafte Aufenthaltserlaubnis angestrebt würde. 

Kommentar von nausl ,

Aus der Türkei 

Kommentar von Interesierter ,

Türkische Staatsbürger brauchen ein sog. Besucher- oder Touristenvisum. Hierzu sollte eine Auslandskrankenversicherung abgeschlossen werden. 

Für dieses Visum ist ebenfalls eine Erklärung nötig, nach der die Reisenden sämtliche Kosten der Reise, einschl. evtl. notwendiger Arztrechnungen entweder selbst bezahlen oder entsprechende Versicherungen vorweisen können. 

Antwort
von 1988Ritter, 5

Erkundige Dich bei den Behörden bezüglich eines Touristenvisums.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten