Frage von ThatsMe2013, 71

Wie muss man die Aufgabe angehen?

Wie geht das kann mir jemand erklären wie das ausfühlich geht und was man als ersten berechnet? Das ist Wirklich keine Hausaufgabe das ist nur ein Übungsblatt

Antwort
von YStoll, 19

Du brauchst die Formeln für Zylinder-, Kegel- und Kugelvolumen.
Dann setzt du die gegebenen Werte ein. Beachte: der Radius des Zylinders muss gleichzeitig der Radius der Kugel sein und es wird nur eine Halbkugel betrachtet.
Das Gesamtvolumen berechnest du dann mit der Summe der Volumina von Zylinder und Kegel minus das der Halbkugel.

Kommentar von ThatsMe2013 ,

Oh vielen dank jetzt versteh ichs :)!

Antwort
von Caariinnchen, 22

Volumen Zylinder und Volumen des Kegels ausrechnen. Die beiden Ergebnisse zusammen zählen!

Danach das Volumen der Halbkugel ausrechnen und von dem (oberen Ergebnis) Volumen abziehen.

Antwort
von Spirit528, 13

- berechne das Volumen vom Zylinder
- berechne das Volumen vom Kreiskegel
- addiere beide Volumina
- berechne das Volumen der Halbkugel
- substrahiere die Hälfte vom Volumen der Halbkugel von den beiden anderen

Kommentar von ThatsMe2013 ,

Danke dir :)

Antwort
von vikischmitt88, 21

Berechne das Volumen von allen Körpern und dann die Halbkugel von den anderen zwei abziehen

Kommentar von ThatsMe2013 ,

Dankeschön :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten