Frage von Inntenso, 16

Wie muss man den Zeitraum eines eingestellten Ermittlungsverfahrens berechnen?

Die Frage lautet: "Eingestellte Ermittlungsverfahren der letzten 5 Jahre?" Muss man da den Zeitraum ab dem Tatzeitpunkt angeben oder aber ab denm Zeitpunkt, bei dem das Verfahren abgeschlossen wurde ?

Antwort
von AndiRat, 6

Das kann man so nicht sagen. Das hängt davon ab, in welchem Zusammenhang du das angeben musst.

Das Problem ist, dass ein Ermittlungsverfahren manchmal sehr schnell eingestellt wird, manchmal aber auch erst nach einigen Jahren. Man hat selber keinen Einfluss auf den Zeitpunkt der Einstellung.

Wenn du das in einem Formular angeben musst, dann ist es sinnvoll bei der Behörde, die das wissen will, zu fragen, ob der Zeitpunkt der Tatbegehung oder der  Einstellungszeitpunkt maßgeblich ist.

(Übrigens: bei einem privaten Arbeitgeber musst du das nicht angeben. Der darf nicht nach Ermittlungsverfahren fragen, die eingestellt wurden. Das geht den nichts an.)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten